Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Wohnmobiltourismus verbessert – Forderung der Linksfraktion umgesetzt

Zum heutigen Bericht in der OZ „Camping-Urlaub in MV: Freie
Plätze auf einen Klick“ erklärt der tourismuspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster:

„Vor knapp einem Jahr hat meine Fraktion die Forderung nach einer Qualitätsverbesserung im Wohnmobiltourismus ins Parlament und den Wirtschaftsausschuss getragen. Wie bei SPD und CDU üblich, wurde der Antrag im Plenum abgelehnt, da angeblich kein Handlungsbedarf bestehe.

Deshalb freut es mich umso mehr, dass nun ein Punkt der Forderungen der Linksfraktion erfüllt wurde. Es wurde die Internetseite https://www.campfindo.de/ eingerichtet, auf der Camperinnen und Camper ein gutes Angebot erhalten, um stressfrei und flexibel einen Stellplatz zu finden.

Hier dürfen wir auf dem Weg der Qualitätsverbesserung jedoch nicht stehenbleiben. Meine Fraktion fordert die Landesregierung des Weiteren auf, einen Dialog zwischen dem Campingverband und den Kommunen zu initiieren, mit dem Ziel, einheitliche Mindeststandards zu definieren. Dabei geht es um den Stromzugang, wichtige Sicherheitsstandards wie Fluchtwege, Brandschutz oder Beleuchtung sowie um öffentliche Ver- und Entsorgungsstationen. Hier haben zugesagte Gespräche bislang nicht stattgefunden (siehe Drs. 7/6293).“


Pressemeldungen


Sozial gerechter Klimaschutz ist die Zukunftsaufgabe schlechthin

Zur morgigen globalen Klima-Demo erklärt die umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke:  „Zunehmende Wetterextreme, immer... Weiterlesen


„Kleinseenbahn“ gesichert – nun muss die Südbahn folgen

Zur Ausweitung des Angebotes der „Kleinseenbahn“ zwischen Neustrelitz und Mirow erklärt die verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr.... Weiterlesen


Hansa Rostock ist der Sportministerin offenbar doch nicht so viel wert

Zum Hickhack um die Zuschauerzahlen beim Fußballbundesligisten FC Hansa Rostock erklärt der sportpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe:... Weiterlesen