Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Qualität in Pflegeeinrichtungen weiter verbessern

Zur jüngsten Erhebung der Bertelsmann Stiftung zur Qualitätstransparenz in Pflegeeinrichtungen erklärt die sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Steffi Pulz-Debler:

„Die ‚Weisse Liste‘ bescheinigt Mecklenburg-Vorpommern im Bereich der Qualitätstransparenz in Pflegeeinrichtungen einen vorderen Platz. Das ist eine gute Nachricht, denn zu Pflegende und deren Angehörige müssen um die Standards in den Einrichtungen wissen. Transparenz sorgt für eine ständig steigende Qualität in den Einrichtungen.

Nichts ist so gut, dass es nicht noch besser werden könnte. Um den Qualitätsanstieg noch weiter zu befördern, soll das Einrichtungsqualitätsgesetz des Landes zu einem Wohn- und Teilhabegesetz entwickelt werden. Das verbessert die Personalbemessung. Damit erhalten die Beschäftigten auch mehr Zeit für die ihnen anvertrauten Menschen – für Pflege, Betreuung und auch mal ein nettes Wort zwischendurch. Das ist vor dem Hintergrund, dass viele Fachkräfte auch wegen des hohen Zeitdrucks bei ihrer verantwortungsvollen Aufgabe eine berufliche Veränderung erwägen, dringend erforderlich.“


Herzlich willkommen

Unsere zwei neuen Abgeordneten: Steffi Pulz-Debler und Daniel Seiffert. Herzlich willkommen im Team!