Kulturelle Schätze des Landes am Tag des offenen Denkmals entdecken und erkunden

Zum Tag des offenen Denkmals am kommenden Sonntag erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Jeannine Rösler

„Unter dem Motto ‚Talent Monument‘ öffnen am 10. September viele Denkmale bereits zum 30. Mal ihre Türen – bundesweit und in Mecklenburg-Vorpommern.

Zum Jubiläum laden nicht nur große und imposante Bauten wie das Schweriner Schloss, die St.-Jakobi-Kirche in Stralsund oder die Wismarer Stadtkirche St. Georgen zum Erkunden und Staunen ein. Insgesamt bieten rund 200 Denkmale faszinierende Einblicke für Besucherinnen und Besucher. Das Motto verweist auf die große Bandbreite der kulturellen Highlights, die von Burgen und Schlössern, über Museen bis hin zu Kloster- und Industrieanlagen reicht.  

Für meine Fraktion ist der Tag des offenen Denkmals auch Gelegenheit, allen Vereinen und Institutionen, aber auch Einzelpersonen zu danken, die sich für den Schutz und die Bewahrung des kulturellen Erbes unseres Landes engagieren.“