Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Fragen über Fragen zum Schuljahresbeginn

Zu den Äußerungen der Bildungsministerin Bettina Martin zum Schulbeginn erklärt die bildungspolitische und Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg:

„Es wäre gut, wenn die Schulen endlich wieder zum Regelbetrieb zurückkehren würden. Aber davon ist Mecklenburg-Vorpommern vermutlich noch weit entfernt.

Bis heute haben Eltern keine Informationen, wie an den Schulen ihrer Kinder der Unterricht in welcher Form stattfinden wird. Erst zur letzten Ferienwoche definierte das Bildungsministerium die sogenannten festen Lerngruppen - weit nachdem die Schulleitungen längst ihre Lerngruppen eingeteilt haben und die Einsatzplanung der Kolleginnen und Kollegen auf Grundlage früherer Festlegungen des Ministeriums durchführten. Dutzende Fragen bleiben offen: Wie viele Lehrkräfte sind überhaupt an Bord? Wie viele davon sind ausgebildete Lehrkräfte? Wie viele Stellen sind unbesetzt? Wie sind die Schulen für den Distanzunterricht ausgestattet? Wie sind die Schülerinnen und Schüler mit Endgeräten versorgt? Wie sollen die Schülerinnen und Schüler, die in diesem Schuljahr ihre Abschlüsse anstreben, zusätzlich gefördert werden? Wie soll das ‚Kontaktverbot‘ außerhalb der festen Lerngruppen bei Geschwister- und Nachbarskindern erfolgen? Werden die festen Lerngruppen nicht ad absurdum geführt, wenn die Kinder nachmittags gemeinsam spielen, feiern oder Sport treiben?“

 


Pressemeldungen


Von Taschenspielertricks und Fünfjahresplänen

Zur Veröffentlichung der neuen Unterrichtsversorgungsverordnung für die Schuljahre 2020/2021 bis 2024/2025 erklärt die Vorsitzende und... Weiterlesen


Wirtschaftsministerium untergräbt Glaubwürdigkeit von Politik

In der heutigen Sitzung des Wirtschaftsausschusses des Landtages ist offenkundig geworden, dass es das Wirtschaftsministerium hinnimmt, dass der... Weiterlesen


Das Azubi-Ticket muss unverzüglich her!

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Einführung eines Azubi-Tickets“ (Drs. 7/5156) erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische... Weiterlesen