Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Bundeshilfen für Küstenfischer möglichst rasch auf den Weg bringen

Zum angekündigten Hilfspaket des Bundes für die Fischer an Nord- und Ostsee erklärt der fischereipolitische Sprecher der Linksfraktion, Daniel Seiffert:

 

„Meine Fraktion begrüßt die Bundeshilfen, sie müssen jetzt möglichst rasch fließen. Die Küstenfischer Mecklenburg-Vorpommerns sind durch die gesunkenen Bestände und dadurch erforderlichen Fangquoten für Dorsch und Hering in der westlichen Ostsee bereits stark belastet.

 

Es ist deshalb dringend geboten, sie zumindest von den explodierenden Treibstoffkosten zu entlasten. Die Küstenfischerei hat in Mecklenburg-Vorpommern eine lange Tradition, gehört zum Kulturgut und muss eine Zukunft haben. Es bleibt zu hoffen, dass die Mittel ausreichen, die gestiegenen Energiekosten effektiv abzufedern.“

 


Pressemeldungen


Rot-rote Koalition ist Koalition für Kinder- und Jugendbeteiligung

Zur Kritik des Landesjugendrings, die Kinder- und Jugendbeteiligung würde von den Landtagsfraktionen nicht wirklich ernst genommen, erklärt der... Weiterlesen


Sicheres Schwimmen – damit das Wasser nicht zur Gefahr wird

Zum Antrag der Fraktionen der SPD, CDU, DIE LINKE, Bündnis 90/DIE GRÜNEN und FDP „Sicheres Schwimmen für alle Kinder“ erklärt der sport-, kinder- und... Weiterlesen


Doppelhaushalt 2022/2023 ist gelungen und hilft den Menschen spürbar

Zu den abschließenden Beratungen des Doppelhaushalts 2022/2023 erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Jeannine Rösler: Der Doppelhaushalt für die... Weiterlesen