Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Bafög muss tatsächlich armutsfest werden

Zur Erhöhung des Bafög heute im Bundestag erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Christian Albrecht:

„Sechs Prozent mehr Bafög bei acht Prozent Inflation – das ist keine Reform und noch längst keine armutsfeste Förderung. Das ist tatsächlich ein finanzieller Rückschritt.

In Deutschland ist rund ein Drittel der Studierenden von Armut betroffen – das sind viel zu viele junge Menschen. Mit der heute beschlossenen Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes bleibt die Bundesregierung weit hinter dem zurück, was sie angekündigt hatte: eine grundlegende Reform, die eine armutsfeste Förderung hervorbringen sollte.“


Pressemeldungen


Rot-rote Koalition ist Koalition für Kinder- und Jugendbeteiligung

Zur Kritik des Landesjugendrings, die Kinder- und Jugendbeteiligung würde von den Landtagsfraktionen nicht wirklich ernst genommen, erklärt der... Weiterlesen


Sicheres Schwimmen – damit das Wasser nicht zur Gefahr wird

Zum Antrag der Fraktionen der SPD, CDU, DIE LINKE, Bündnis 90/DIE GRÜNEN und FDP „Sicheres Schwimmen für alle Kinder“ erklärt der sport-, kinder- und... Weiterlesen


Doppelhaushalt 2022/2023 ist gelungen und hilft den Menschen spürbar

Zu den abschließenden Beratungen des Doppelhaushalts 2022/2023 erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Jeannine Rösler: Der Doppelhaushalt für die... Weiterlesen