Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Zuverlässige Pflegeversorgung nur mit guter Planung machbar

Anlässlich des Internationalen Tages der Pflege am 12. Mai 2019 erklärt der sozialpolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin:

„Unter dem diesjährigen Motto „Gesundheit für alle“ steht der Tag der Pflege im Zeichen einer zuverlässigen und flächendeckenden Versorgung mit Pflegedienstleistungen in Kliniken, Praxen und Pflegeeinrichtungen; in der ambulanten, der teilstationären und stationären Pflege.

Die Pflegeversorgung steht und fällt mit dem vorhandenen Fachpersonal, das die Leistungen erbringen kann. Die Situation des Pflegenotstandes spitzt sich jedoch seit Jahren bundesweit und auch in Mecklenburg-Vorpommern immer weiter zu. Allein bei der Bundeagentur für Arbeit sind hierzulande mehr als 650 unbesetzte Stellen in der Pflege registriert. Im Durchschnitt bleiben die Stellen mehr als ein halbes Jahr vakant, bis sie überhaupt wieder neu besetzt werden können.

Hinzu kommt eine besorgniserregende Prognose des Anstieges der Pflegebedürftigen in Mecklenburg-Vorpommern um etwa die Hälfte auf bis zu 140.000 Pflegebedürftige in den nächsten 15 Jahren. Ein hierzu kongruenter Anstieg von Pflegefachkräften ist nicht zu verzeichnen.

Mecklenburg-Vorpommern ist auf die Entwicklungen nicht vorbereitet. Die Landesregierung verfährt ganz nach dem Motto: 'Was ich nicht wahrnehme, existiert auch nicht.' Das ist fatal. Am Steuer zu sitzen ohne jede Navigation führt auf jeden Fall ins Ungewisse, aber gewiss nicht ans Ziel. Die Linksfraktion fordert eine Pflegepersonalbedarfsplanung für Mecklenburg-Vorpommern, die mittel- und langfristig die Steuerung der Personalgewinnung möglich macht. Hierzu hat die Linksfraktion für die kommende Landtagssitzung den Antrag "Pflegepersonalplanung für Mecklenburg-Vorpommern", Drucksache 7/3594 vorgelegt."


(https://www.landtag-mv.de/fileadmin/media/Dokumente/Parlamentsdokumente/Drucksachen/7_Wahlperiode/D07-3000/Drs07-3594.pdf)

Hintergrund: Der Internationale Tag der Pflege – "International Nurses Day" oder "Tag der Krankenpflege" – geht zurück auf den Geburtstag der britischen Krankenpflegerin und Pionierin der modernen Krankenpflege, Florence Nightingale. Der internationale Aktionstag findet in Deutschland seit dem Jahr 1967 jeweils am 12. Mai statt.


PRESSEKONTAKT:


Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: presse@dielinke.landtag-mv.de