Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Rot-rote Koalition ist Koalition für Kinder- und Jugendbeteiligung

Zur Kritik des Landesjugendrings, die Kinder- und Jugendbeteiligung würde von den Landtagsfraktionen nicht wirklich ernst genommen, erklärt der kinder- und jugendpolitische Sprecher der Linksfraktion, Christian Albrecht:

„Den Vorwurf des Landesjugendrings muss ich für die Koalitionsfraktionen zurückweisen. Erst am Mittwoch dieser Woche haben wir das Wahlalter 16 bei Landtagswahlen auf den Weg gebracht. Auch auf kommunaler Ebene werden die Beteiligungsrechte künftig gestärkt.

Selbstverständlich ist meiner Fraktion die Stärkung eines Beteiligungsnetzwerkes wichtig. Voraussetzung dafür ist aber, dass auch ausreichend Beteiligungsmoderatoren zur Verfügung stehen. Sobald das gewährleistet ist, wird sich die Linksfraktion für die erforderliche Finanzierung stark machen – gegebenenfalls bereits vor den kommenden Haushalten.“


PRESSEKONTAKT:
 

Claudia Schreyer
Pressesprecherin


Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: presse@dielinke.landtag-mv.de