Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Positive Entwicklung auf den landeseigenen Agrarflächen in Sicht

Zu den heute im Agrarausschuss durch Minister Dr. Till Backhaus vorgestellten Plänen zur Änderung der Verpachtungskriterien für landeseigene Agrarflächen erklärt die umweltpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke:

„Wenn künftig die Pachtverträge des Landes stärker darauf ausgerichtet werden, den Boden, das Wasser und die Insektenwelt zu schützen und zu verbessern, geht die Landwirtschaft in M-V einen Schritt in die richtige Richtung.

Wenn zusätzliche Agrarumweltmaßnahmen verpflichtend auf Landesflächen durchgeführt werden müssen, wenn der Einsatz von Pestiziden und Agrochemikalien verringert werden muss, wenn sparsamer gedüngt wird, wenn der Anteil von arbeitsintensiven Kulturen wie die Kartoffel Vorrang bekommt, hat auch die Landwirtschaft eine Zukunft fernab von einer Exportorientierung in die ganze Welt. Nun müssen die Pläne der Landesregierung auch umgesetzt werden.“


PRESSEKONTAKT:
 

Claudia Schreyer
Pressesprecherin


Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: presse@dielinke.landtag-mv.de