Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Linksfraktion gratuliert dem Landesfrauenrat zum 25-jährigen Bestehen

Zum 25-jährigen Bestehen des Landesfrauenrats, der sein Jubiläum morgen in  Rostock feiert, erklärt der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter:

„Der Landesfrauenrat hat in den zurückliegenden 25 Jahren außerordentliche Arbeit für die Gleichstellung von Frauen und Männern und die Stärkung der Rechte und Möglichkeiten von Frauen und Mädchen im Land geleistet. Die Linksfraktion dankt dem Landesfrauenrat für dieses Engagement und gratuliert herzlich zum Jubiläum.

Ohne die vielen engagierten Frauen sähe es in Sachen Gleichstellung ganz schön mau aus, denn für die Landesregierung ist das Thema seit Jahren lästiges Beiwerk. 25 Jahre Gleichstellungspolitik im Land sind maßgeblich beeinflusst und befördert durch die Arbeit und die Projekte des Landesfrauenrates. Er ist ein starker Partner für unsere parlamentarische Arbeit. Gemeinsam haben wir Initiativen auf den Weg gebracht, wie die Einführung von Gender-Budgeting, ein gleichstellungspolitisches Rahmenprogramm und die Stärkung des Hilfenetzes für Betroffene von häuslicher und sexualisierter Gewalt. Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit, um in Sachen Gleichstellung in den kommenden Jahren weiter voranzukommen.“

Hintergrund: Der Landesfrauenrat M-V e.V. wurde 1993 gegründet. Derzeit engagieren sich 47 Mitgliedsverbände und -vereine für die Rechte von Frauen und Mädchen, den Abbau von Diskriminierungen, die tatsächliche Geschlechtergerechtigkeit und Gleichberechtigung aller Lebensweisen


PRESSEKONTAKT:

Pressesprecherin
Claudia Schreyer
Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: c.schreyer@dielinke.landtag-mv.de