Skip to main content

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit

Zum Equal Pay Day (EPD), dem Aktionstag für gleiche Entlohnung, erklärt der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter:

Es ist kein Ruhmesblatt, dass der Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern in den ostdeutschen Bundesländern mit 7 Prozent deutlich geringer ist als im Bundesdurchschnitt. Der Grund hierfür sind schlicht und ergreifend deutliche geringere Löhne. Fast könnte der Grundsatz „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ als erfüllt gelten – allerdings lediglich knapp über der Armutsgrenze.

Wir brauchen Regelungen, mit denen Lohntransparenz und Entgeltgleichheit bereits in kleineren und mittleren Unternehmen verbindlich werden. Das Bundesgesetz, das erst ab 200 Beschäftigten greift, geht in M-V völlig ins Leere.


PRESSEKONTAKT:

Pressesprecherin
Claudia Schreyer
Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: c.schreyer@dielinke.landtag-mv.de