Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content
Aktuelle Pressemeldungen

Fachkräfteproblematik im Tourismus ist zum Teil hausgemacht

Zum Handlungsleitfaden des Hotel- und Gaststättenverbands zur Sicherung von Arbeits- und Fachkräften erklärt der tourismuspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Die Corona-Pandemie hat für alle Einschränkungen und Verzicht mit sich gebracht. Das gilt auch für die Unternehmen in unserem Land. Die Pandemie hat aber auch bestehende... Weiterlesen


Klare Abgrenzung vom rechten Rand bleibt dringend erforderlich

Zur Veröffentlichung des „Verfassungsschutzberichtes 2020“ erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Michael Noetzel: „Der Verfassungsschutzbericht bestätigt eine Entwicklung, die seit langem vorherrschend und offen zu beobachten ist. Die größte Gefahr für unsere Gesellschaft geht vom rechten Rand aus. Wie durchlässig dieser Rand zur... Weiterlesen


PCR-Lollitests: Aufwand und Nutzen fraglich

Zur heutigen Anhörung im Bildungsausschuss zum Thema „Einführung von Lollitests an den Schulen und Kindertagesstätten des Landes Mecklenburg-Vorpommern“ erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jeannine Rösler: „Der Tenor der Expertinnen und Experten ist einhellig: An sich sind PCR-Lollitests ein gutes... Weiterlesen


Mit Betriebsrat läuft vieles besser – Mitbestimmung in Mecklenburg-Vorpommern stärken

Zum Start der DGB-Kampagne zu den Betriebsratswahlen 2022 erklärt der gewerkschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster:  In diesem Jahr jährt sich die Verabschiedung des novellierten Betriebsverfassungsgesetzes bereits zum 50. Mal. Von März bis Mai 2022 entscheiden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auch in... Weiterlesen


Die „Rote Linie“ ist überschritten

Zum Demonstrationsgeschehen gegen die Corona-Maßnahmen in Rostock erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Michael Noetzel: „Die ‚Rote Linie‘, die auf den wöchentlichen Protesten gegen die Corona-Maßnahmen in Rostock plakativ vor sich hergetragen wird, wurde nun meilenweit überschritten. Während auch in dieser Woche aus der... Weiterlesen


Der Weg zur Arbeit und Mobilität dürfen kein Luxus sein

Aus Sicht der Linksfraktion muss der Bund handeln und den steigenden Preisen für Diesel und Benzin einen sozialen Ausgleich entgegensetzen. Dazu erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Jeannine Rösler: „Den Menschen, die mangels ÖPNV-Angeboten zwingend auf das Auto angewiesen sind, ist nicht plausibel zu machen, dass hohe Preise für Diesel... Weiterlesen


Entscheidung des Landes, Mittel nicht auszuzahlen, war richtig

Zur Erwägung des Eigners der insolventen MV Werften, Genting Hongkong, einen Insolvenzantrag einzureichen, erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Jeannine Rösler: „Es ist davon auszugehen, dass auch die von Genting Hongkong eingeklagten 78 Mio. Euro die Situation nicht hätten retten können. Die Probleme sind vielschichtig, die Liquiditätslücke... Weiterlesen


Selbstbestimmungsrecht von Frauen stärken – Schluss mit der Kriminalisierung von Ärztinnen und Ärzten!

Zur geplanten Streichung des § 219a aus dem Strafgesetzbuch erklärt die gleichstellungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Elke-Annette Schmidt: „Es ist höchste Zeit, dass dieser unsägliche Paragraf gestrichen wird. Es muss endlich Schluss sein mit der Kriminalisierung von Ärztinnen und Ärzten. Das Selbstbestimmungsrecht von Frauen und das... Weiterlesen


Untersuchungsausschuss zu rechtem Terror nimmt seine Arbeit auf

Zur heutigen Konstituierung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) zur Aufklärung der NSU-Aktivitäten und weiterer rechtsterroristischer Strukturen in Mecklenburg-Vorpommern erklärt der Obmann der Linksfraktion, Michael Noetzel: „In den zurückliegenden Jahren haben diverse rechts-militante Netzwerke ihre Fäden in... Weiterlesen


Kurzarbeitergeld als wichtigstes Instrument in der Pandemie stärken

Zur heutigen Vorstellung „Bilanz und Ausblick – Entwicklung des Arbeitsmarktes in Mecklenburg-Vorpommern“ erklärt der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Es wird abermals deutlich, dass das Kurzarbeitergeld eines der wichtigsten Hilfsinstrumente für Beschäftigte und Unternehmen ist. Beschäftigte bleiben von... Weiterlesen


PRESSEKONTAKT:
 

Claudia Schreyer
Pressesprecherin


Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: presse@dielinke.landtag-mv.de