Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

9. Sitzung: Parlamentarischer Untersuchungsausschuss (PUA) zur Aufklärung der NSU-Aktivitäten in M-V

Tagesordnung: 1. Beratung (und Beschlussfassung) zu Beweisanträgen hierzu: ADrs. 7/74 und ADrs. 7/75

  1. Allgemeine Ausschussdrucksachen

Im Anschluss an die öffentliche Sachverständigenanhörung tagte der PUA-NSU in nichtöffentlicher Sitzung, um zwei Beweisanträge zu beraten. Nachdem wir unseren Antrag zu den bestehenden Lösch- und Vernichtungsmoratorien von NSU-relevanten Daten und Akten in der sechsten Sitzung zunächst zurückzogen, wurde dieser in der heutigen Sitzung mit leichten Änderungen beschlossen. Darüber hinaus bittet der PUA-NSU mithilfe eines weiteren Antrages um die Vorlage von Protokollen des hessischen Untersuchungsausschusses, die einen Bezug zu M-V aufweisen.

 


Adobe InDesign CC 13.1 (Windows)

Wir trauern um die Opfer des NSU-Terrors

Enver Şimşek,

Abdurrahim Özüdoğru,

Süleyman Taşköprü,

Habil Kılıç,

Mehmet Turgut,

İsmail Yaşar,

Theodoros Boulgarides,

Mehmet Kubaşık,

Halit Yozgat,

Michéle Kiesewetter

und erinnern an die Überlebenden der drei NSU-Bombenattentate in Nürnberg (1999) und in Köln (2001, 2004).

Pressemeldungen


Aufklärung des NSU-Netzwerkes dringend notwendig

Zur heutigen Sachverständigenanhörung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) zur Aufklärung der Aktivitäten des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) in Mecklenburg-Vorpommern mit Dorothea Marx (Ausschussvorsitzende im Thüringer PUA-NSU) und Katharina König-Preuss (Obfrau der Linksfraktion im Thüringer PUA-NSU) erklärt der... Weiterlesen


PUA NSU: Lange Wege führen zur (Nicht-)Erkenntnis

Zur heutigen Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) zur Aufklärung der Aktivitäten des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) in Mecklenburg-Vorpommern erklärt der Obmann der Linksfraktion, Peter Ritter: „Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass die verantwortlichen Ministerien auf das Prinzip der selektiven... Weiterlesen