Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Torsten Koplin

Künstlerinnen, Künstler und Kulturakteure erfreuen uns mit großartigen Werken, Aufführungen und Veranstaltungen. Sie sind es, die in Mecklenburg-Vorpommern für kulturelle Vielfalt sorgen. Bedenkt man, unter welch existenziell schwierigen Bedingungen sie tätig sind, wächst die Hochachtung ihnen gegenüber umso mehr. Ständig haben sie es mit finanzieller Unsicherheit und meist mit willkürlichen Entscheidungen seitens der jetzigen Landesregierung zu tun. Deren trauriges Markenzeichen ist Kulturabbau trotz guter Kassenlage.  Die LINKE hat ein gänzlich anderes Verständnis von Kulturpolitik: Landespolitik hat für die Rahmenbedingungen zu sorgen, damit sich Kultur und Kunst entfalten können. Verlässlichkeit und Transparenz sind dabei das A und O. Mit einem Kulturfördergesetz wollen wir genau das erreichen. Darin enthalten wäre erstmalig eine Kulturquote. Mit ihr würde ein bestimmter Anteil am Gesamthaushalt des Landes ausschließlich der Kultur vorbehalten sein. Im Ergebnis dessen ist es nicht mehr derart entscheidend, wie sich die Landesregierung zusammensetzt. Wem die Entwicklungschancen unseres Landes am Herzen liegen, der sorgt dafür, dass kreative Köpfe hier eine Heimat haben. Setzen wir uns gemeinsam dafür ein! Denn Kultur muss sich nicht rechnen, sie zahlt sich
aus!

Torsten Koplins Pressemeldungen

Linksfraktion begrüßt Impfpflicht bei Masern

Zu dem heute im Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurf für eine Impfpflicht gegen Masern erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der Linksfraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern, Torsten Koplin: „Die Linksfraktion begrüßt den Beschluss der Bunderegierung, eine Impfpflicht gegen Masern einzuführen. Wir sehen in ihr die Wahrnahme von... Weiterlesen


Zukunftsfähige Krankenhausversorgung - Landesregierung muss aus dem Knick kommen!

Anlässlich der heute von der Bertelsmann Stiftung veröffentlichten Studie "Zukunftsfähige Krankenhausversorgung" erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Landtag M-V, Torsten Koplin: "Die Landesregierung muss ihrer Verantwortung gerecht werden und eine zukunftsfähige Krankenhausversorgung sichern. Dazu muss der... Weiterlesen


Ärztliche Versorgung im Land droht noch schlechter zu werden

Auf Grund der aktuellen Bedarfsplanung für die ärztliche Versorgung in Mecklenburg-Vorpommern vom 18. April 2019 erklärt Torsten Koplin, der gesundheitspolitische Sprecher der Linksfraktion im Landtag M-V: „Nach der nunmehr aktualisierten, aber immer noch auf den veralteten Kriterien beruhenden Bedarfsplanung für die ärztliche Versorgung in... Weiterlesen

Reden im Landtag

Torsten Koplin: Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes

Sehr geehrte Präsidentin, sehr geehrte Abgeordnete, der Gesetzentwurf, der uns heute vorliegt, betrifft die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in einer weiteren Etappe mit voraussichtlichem Inkrafttreten zum 1. Januar 2020. Dass der Gesetzentwurf erst jetzt kommt, ist zu kritisieren. Es erhöht den Druck für eine gute Ausgestaltung und... Weiterlesen


Torsten Koplin: Soziale Marktwirtschaft statt Sozialismus

Sehr geehrte Frau Präsidentin, Sehr geehrte Damen und Herren, man muss Kevin Kühnert geradezu dankbar sein, dass er mutig eine gesellschaftliche Debatte über den demokratischen Sozialismus angestoßen hat. Dieses Land hat ein "Über den Kapitalismus Hinausdenken" bitter nötig. Während sich die Bundesminister für die Finanzierung der Grundrente... Weiterlesen


Torsten Koplin: Pflegepersonalbedarfsplanung für Mecklenburg-Vorpommern - Aussprache

Sehr geehrte Präsidentin, sehr geehrte Abgeordnete, die Zahl der Pflegebedürftigen in Mecklenburg-Vorpommern wird in den kommenden 15 Jahren weiter rapide ansteigen. Es kursieren lediglich Schätzungen. Gewiss ist aber, dass angesichts der aktuellen und der zu erwartenden Situation die Zeichen auf alles andere als Entspannung stehen. Die Frage,... Weiterlesen


Wahlkreisbüro

Schlossstr. 10
17235 Neustrelitz
Tel. 03981 / 48 92 585
E-Mail:
wkb-koplin@freenet.de
Mitarbeiterin:
Kerstin Heinrich

vernetzt