Skip to main content

Peter Ritter

Das Eintreten für soziale Gerechtigkeit steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Persönliche und öffentliche Sicherheit gehören untrennbar dazu. Deshalb habe ich darauf hingewirkt, dass DIE LINKE auch in Fragen der Sicherheitspolitik kompetenter Ansprechpartner ist. Die Einwohnerinnen und Einwohner unseres Landes fordern zu Recht die Sicherstellung der öffentlichen Sicherheit und den Schutz vor Kriminalität. Wir beteiligen uns aber nicht an einem sicherheitspolitischen Wettrennen, welches die
Einschränkung der persönlichen Freiheitsrechte zum Ziel hat. Unser Konzept der persönlichen Sicherheit meint die Sicherheit des Einzelnen vor Gewalt und Kriminalität. Öffentliche Sicherheit versteht sich als öffentliche Angelegenheit, als bürgerschaftlich zu erörterndes und zu schützendes Gut. Dazu gehört, dass in allen Regionen des Landes eine angemessene Polizeipräsenz gewährleistet wird. Das verantwortungsbewusste Wirken der Polizei ist zu achten: Die Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und der Schutz von Leben verdienen Anerkennung. Die Beamtinnen und Beamten dürfen nicht zum Sündenbock verfehlter Gesellschaftspolitik gemacht werden. Sie brauchen eine gute Ausbildung, gute Dienstbedingungen und gute Besoldung. Und schließlich ist eine gute Sozialpolitik die beste Kriminalitätsprävention. Auch deshalb steht das Eintreten für soziale  Gerechtigkeit im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Peter Ritters Pressemeldungen

Gewerkschaftskritik der Polizei erstnehmen

Zur Kritik des Bundesvorsitzenden der GdP an Ministerpräsidentin Schwesig, erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Zumindest die SPD bleibt sich in Fragen Personalausstattung der Polizei treu: Man gaukelt Sicherheit vor, lässt Versprechen, Versprechen sein und die Polizei bleibt mit ihren Problemen allein. Die Kritik... Weiterlesen


Auch beim Politischen Aschermittwoch gibt es Grenzen des Anstandes!

Zur Rede des Europaabgeordneten der CDU, Werner Kuhn, beim politischen Aschermittwoch in Demmin erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „‚Wer Gastrecht bricht in unserem Haus, der fliegt achtkantig wieder raus! Man sollte ihn in Ketten legen, ab in die Heimat: Straße fegen!‘ - so der langjährige Sprücheklopfer beim... Weiterlesen


Eine Milliarde Menschen erheben sich zu Flash Mobs – gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Anlässlich des weltweiten Aktionstages gegen häusliche und sexualisierte Gewalt „One Billion Rising“, der am 14. Februar 2018 auch wieder in Mecklenburg-Vorpommern mit Aktionen begangen wird, erklärt der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Weltweit haben bereits ein Drittel aller Frauen und Mädchen mindestens ein... Weiterlesen

Reden im Landtag

Peter Ritter: Angriffe gegen Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes erfassen und auswerten

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, der vorliegende Antrag ist äußerst unglücklich formuliert. Es soll auf ein reales Problem aufmerksam gemacht werden, es soll erfasst und ausgewertet werden. Wichtiger ist doch aber zunächst, dass sich dieser Landtag in aller Deutlichkeit gegen jegliche Gewalt im Allgemeinen, gegen verbale und... Weiterlesen


Peter Ritter: Verfassungsgegnern weiterhin entschieden entgegentreten - NPD von der staatlichen Finanzierung ausschließen

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, als Angestellter wird meine Fraktion diesen Antrag selbstverständlich und aus tiefster Überzeugung unterstützen, denn dieser Antrag ist richtig, er ist wichtig und vor allem ist er folgerichtig. Am 24. Oktober 2012 hat dieser Landtag gegen die Stimmen der NPD beschlossen, ein NPD-Verbotsverfahren... Weiterlesen


Peter Ritter: „Gendergerechte“ Sprache auch in Mecklenburg-Vorpommern nach französischem Vorbild ausstreichen

Sehr geehrte Präsidentin, sehr geehrte Politikerinnen der AfD, sehr geehrte Abgeordnete de Jesus Fernandes, oder sehr geehrter Herr Professorin Dr. Weber, nein, ich habe mich nicht geirrt und es war auch keine falsche Anrede. Ich habe das generische Femininum angewendet und meine die Herren der AfD-Fraktion natürlich mit. Ach, Sie fühlen... Weiterlesen


Wahlkreisbüros

Wahlkreisbüro Malchin

Steinstraße 5
Tel: 03994 / 22 99 834
Mobil: 0170 / 11 83 700
E-Mail: wahlkreisbuero@peterritter.de

Wahlkreisbüro Stavenhagen
Malchiner Str.18
Mobil: 0170 / 11 83 700
E-Mail: wkb.stavenhagen.ritter@gmail.com

Wahlkreisbüro Demmin
C.-Zetkin-Str.7
Mobil: 0170 / 11 83 700

Wahlkreismitarbeiter Tobias Hecht

Wahlkreisbüro Waren (Müritz)
D.-Bonhoeffer-Straße 7
17192 Waren
Tel.: 03991 / 18 71 86
Fax: 03991 / 18 77 80

Mitarbeiterin:
Elke Schoenfelder

 

vernetzt