Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Karsten Kolbe

Ich mische mich ein. Es ist doch eine Schande, dass Kinder in einem reichen Land wie Deutschland in Armut leben müssen. Alle sollen die gleichen optimalen Bedingungen für den Start ins Leben haben. Als Vorsitzender des Ausschusses für Schule, Hochschule und Sport kenne ich die großen und kleinen Probleme vor Ort genau. Gut ausgestattete öffentliche Schulen mit motivierten LehrerInnen sind
wichtig. Viele Entscheidungen werden aber leider im Land getroffen. Daher will ich mich auch dort einmischen, im Interesse der Kleinsten. Gute Bildung von Anfang an dürfe schließlich nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Mit bangem Blick schaue ich in die Zukunft. Armut im Alter betrifft alle. Unsere Großeltern, Eltern, uns selbst und unsere Kinder. Auch in Rostock leiden ältere Menschen unter Armut und jeder Zweite über 50 ist von ihr bedroht. Viel zu viele Menschen verdienen einfach zu wenig. Selbst ein Gehalt auf Mindestlohn-Niveau reicht nach 45 Beitragsjahren nicht für eine Rente oberhalb der Grundsicherung von 788 Euro monatlich. Es kann nicht sein, dass man sein Leben lang hart gearbeitet hat, um dann im Alter jeden Cent drei Mal umdrehen zu müssen. Was aus den Renten wird, entscheidet vor allem die Bundespolitik, doch auch im Land muss gehandelt werden. Durch sozialen Wohnungsbau kann z.B. bezahlbarer und altersgerechter Wohnraum entstehen.

Karsten Kolbes Pressemeldungen

Soziale Spaltung bekämpfen – studentisches Wohnen ausbauen

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Entwicklung studentisches Wohnens in Mecklenburg-Vorpommern“ (Drs. 7/2791) erklären die Sprecherin für Bauen und Wohnen der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger, und der hochschulpolitische Sprecher Karsten Kolbe: Kröger: „Junge Leute brauchen dringend Wohnraum. Statt untätig zuzusehen, sollte das... Weiterlesen


Kein Erfolg im Sport, weil Trainer und Eltern nicht genug leisten?

Zu den Äußerungen von Sportministerin Hesse auf dem 21. Landessporttag des Landessportbundes (LSB) in Güstrow bezüglich der Zukunft des Leistungssports in Mecklenburg-Vorpommern erklärt der sportpolitische Sprecher, Karsten Kolbe: „Die Nachricht von Ministerin Hesse an die Trainerinnen und Trainer sowie die Aktiven hätte deutlicher nicht ausfallen... Weiterlesen


SPD und CDU bei Lehramtsausbildung plan- und ziellos

Zur Ablehnung des Antrages „Qualität der Lehramtsausbildung umgehend verbessern“ erklärt der hochschulpolitische Sprecher, Karsten Kolbe: „Die Koalitionsfraktionen haben offenbar die Brisanz der seit Jahren vorherrschenden Missstände in der Lehrerausbildung noch nicht begriffen. Selbst das vorliegende Gutachten, in dem ihnen die Probleme schwarz... Weiterlesen


Landesregierung muss Verflechtungen zwischen Dopingopferhilfeverein (DOH) und den vom DOH empfohlenen Gutachtern aufklären

Zu den heute öffentlich gewordenen Vorwürfen von Prof. Dr. Werner Franke, Claudia Lepping, Henner Misersky und Gerhard Treutlein bezüglich der Antragsstellung zu Leistungen nach dem Zweiten Dopingopfer-Hilfegesetz (DOHG) erklärt der sportpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Entgegen der Meinung der Landesregierung in unserer... Weiterlesen


Hochschulen in M-V müssen internationaler werden

Zur Unterrichtung der Landesregierung „Weitere Internationalisierung der Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern“ (Drs. 7/2797) erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Bis zu 500 000 Euro will die Landesregierung bereitstellen, um ausländische Studierende und Lehrkräfte nach M-V zu locken. Das ist auch bitter... Weiterlesen


Linksfraktion kritisiert Einmischung der USA bei Nord Stream 2

Zu den angedrohten Zwangsmaßnahmen der US-Regierung, sollte das Projekt Nord Stream 2 weiter verfolgt werden, erklärt der europapolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Für derartige Äußerungen fehlt meiner Fraktion jedes Verständnis. Abgesehen davon, dass es den USA nicht zusteht, sich in ein Projekt zwischen Russland und... Weiterlesen


Hochschulabschlüsse „Made in M-V“ nicht gefährden

Zur öffentlichen Kritik an den Plänen der Landesregierung, die Zulassung von Studiengängen zukünftig den Hochschulen selbst zu überlassen, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Die Qualitätssicherung des Studiums und das damit verbundene Akkreditierungssystem muss in erster Linie im Interesse der Studierenden... Weiterlesen


Mehr Wohnheimplätze statt Finanzierung privater Immobilienwirtschaft

Zur Ankündigung von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, die Freibeträge und den Mietkostenzuschuss beim BAföG zu erhöhen, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Was die Bundesbildungsministerin hier plant, kann allenfalls ein Anfang sein – an dem grundlegenden Problem, dass zu wenige Wohnheimplätze zu... Weiterlesen


Unternehmen müssen sich auf harten Brexit vorbereiten können

Zur Kritik u.a. der Vereinigung der Unternehmensverbände, die Bundes- und Landeregierung würden sich nicht ernsthaft auf einen harten Brexit vorbereiten, erklärt der europapolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Dieser Vorwurf ist durchaus zutreffend. Bundes- und Landesregierung müssen endlich aus ihrem Dornröschenschlaf aufwachen.... Weiterlesen


EU-Entscheidung, Einweg-Plastik zu verbieten, ist überfällig

Die verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, und der europapolitische Sprecher der Fraktion, Karsten Kolbe, begrüßen die Entscheidung des Europäischen Parlaments, Einweg-Plastik verbieten zu wollen: Bernhardt: „Dieser Schritt ist längst überfällig und wird auch von den Verbraucherinnen und Verbrauchern in... Weiterlesen


Landessportbund zuhören – Sport zukunftsfest machen

Zum interfraktionellen Antrag von SPD, CDU, BMV und Linksfraktion „Segeln, Kanu, Triathlon – Erhalt der Bundesstützpunkte für Spitzensport in M-V unverzichtbar“ erklärt der sportpolitische Sprecher, Karsten Kolbe: „Es ist richtig und wichtig, dass dieser gemeinsame Antrag heute in weitgehender Einmütigkeit eingebracht und auch beschlossen wurde.... Weiterlesen


Gute Forschung braucht Sicherheit – Mittel für die Hochschulen erhöhen

Zur Kritik über die mangelhafte Finanzausstattung der Universität Greifswald von Seiten der Universitätsleitung erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Offenbar hat die Landesregierung immer noch nicht erkannt, welch enorme Strahlkraft eine gut ausfinanzierte Hochschule sowohl gesellschaftlich als auch... Weiterlesen


Freibäder in M-V – Landesregierung weiß mal wieder von nichts

Zu der Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Frei und Naturbäder in Mecklenburg-Vorpommern“ (Drs. 7/2524) erklärt der sportpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Mittlerweile ist meine Fraktion ja die Auskunftsunlust der Landesregierung gewohnt. Trotzdem stellt sich auch hier wieder die Frage, ob die erforderlichen... Weiterlesen


Olympiastützpunkte in M-V: Galgenfrist statt Unterstützung?

Zu Berichten über die Rettung der Olympiastützpunkte in M-V auf Zeit erklärt der sportpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Zwei Jahre Galgenfrist, um Medaillen nach Hause zu bringen und die eigene Existenz als Hochleistungsathletin und -athlet und des unterstützenden Olympiastützpunktes zu rechtfertigen. Was die CDU hier als... Weiterlesen


Semesterstart – und über 1000 Wohnheimplätze fehlen

Pünktlich zum Start ins Wintersemester 2018/19 sind die Preise und vor allem die Preissteigerungen für studentisches Wohnen Thema einer Studie. Dazu erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Wohnen wird für Studierende immer teurer. Zwar belegen die Uni-Städte in M-V, Rostock oder Greifswald, keine Spitzenplätze... Weiterlesen


Gutachten zum Abbruch des Lehramtsstudiums gehört in den Bildungsausschuss – sofort!

Zu der Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Verbleib des Gutachtens zum Abbruch des Lehramtsstudiums“ (Drs. 7/2620) erklären die bildungspolitische Sprecherin, Simone Oldenburg und der hochschulpolitische Sprecher, Karsten Kolbe: „Diese Antwort ist – gelinde gesagt – eine Frechheit. Zuerst wird die Öffentlichkeit informiert und... Weiterlesen


Vorwürfe gegen den Doping-Opferhilfe-Verein müssen aufgeklärt werden

Zu den Medienberichten über unlautere Methoden beim doping-opfer-hilfe e.V. (DOH) erklärt der sportpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Es ist sehr beunruhigend, wenn Betroffene und Opfer des Dopings im DDR-Leistungssport ausgerechnet dem Verein, der sie repräsentieren sollte, Mobbing, Schwindel und Täuschung vorwerfen. Es muss... Weiterlesen


3 von 57 – Forschung im Osten zu wenig exzellent?

Zu der gestern vorgestellten Exzellenzstrategie des Bundes erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Auch im Bereich der wissenschaftlichen Förderung fällt der Osten Deutschlands mal wieder hinten runter. Von den 57 ausgewählten Bewerbern sind ganze 3 ostdeutsche Universitäten mit ihren Exzellenzprojekten dabei. ... Weiterlesen


Bei der Rostocker Grundschulpädagogik brennt die Hütte

Die personelle und räumliche Entwicklung der grundschulpädagogischen Ausbildung war heute Thema im Bildungsausschuss des Landtages. Dazu erklären die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg und der hochschulpolitische Sprecher Karsten Kolbe: „Bei der Rostocker Grundschulpädagogik brennt nach Aussage der Landesregierung... Weiterlesen


Internierungslager statt Trainingslager? Die Prioritäten des Horst S.

Zu den Medienberichten über eine bevorstehende Schließung der Olympiastützpunkte Kanu und Triathlon in Neubrandenburg und Segeln in Rostock erklärt der sportpolitische Sprecher der Linksfraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern, Karsten Kolbe: „Bundesinnenminister Seehofer beweist erneut, dass integrierende Gesellschaftsfelder wie der Sport ihm... Weiterlesen

Reden im Landtag

Karsten Kolbe: Gesundes Leben lernen: Schulgärten aktiv in den Unterricht einbinden

Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Gesunde Ernährung von Kindern ist wichtig! Gesunde Ernährung ist eine vollwertige Ernährung, das heißt eine fettarme, kohlenhydratreiche, ausgewogene Mischkost mit ausreichender Flüssigkeitszufuhr, die eine optimale Versorgung des Körpers mit den Nährstoffen Kohlenhydraten,... Weiterlesen


Karsten Kolbe: Qualität der Lehramtsausbildung umgehend verbessern

Frau Präsidentin, sehr geehrte Damen und Herren, am 19. Dezember 2011 stellte mein Kollege Hikmat al Sabty die erste Kleine Anfrage zu Studienanfängerinnen und Studienanfängern für Lehrämter in Mecklenburg-Vorpommern. Die Ergebnisse sind erschreckend. Im November 2011, im Juli 2012 und November 2016 stellte Johannes Saalfeld unter anderem zu... Weiterlesen


Karsten Kolbe: Segeln, Kanu, Triathlon – Erhalt der Bundesstützpunkte für Spitzensport in Mecklenburg-Vorpommern unverzichtbar

Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrte Abgeordnete, es passiert ja nicht so oft, dass wir in diesem Hause so einmütig an einem Strang ziehen, wie wir das mit dem vorliegenden Antrag tun. Das freut mich außerordentlich, dass wir in der Frage der Spitzensportförderung weitestgehend einer Meinung sind und damit auch ein klares Signal nach... Weiterlesen


Karsten Kolbe: EU-Kohäsionspolitik für Mecklenburg-Vorpommern zukunftssicher fortentwickeln – massiven Kürzungen entschieden entgegentreten

Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrte Damen und Herren, die Europäische Union steckt in einer schweren Existenzkrise, und mit ihr auch die Bundesregierung mit einer Regionalpartei aus Bayern, die ein Land und letztendlich die gesamte EU in Geiselhaft nimmt, nur weil vor Ort Landtagswahlen anstehen und der Verlust der absoluten Mehrheit... Weiterlesen


Karsten Kolbe : Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Psychischkrankengesetzes

Frau Präsidentin, meine verehrten Damen und Herren Abgeordnete, mit dem vorgelegten Gesetzentwurf wird klargestellt, welche örtliche Behörde für die Anweisung einer sofortigen Unterbringung eines psychisch kranken Menschen zuständig ist. Das ist der Landrat oder der Oberbürgermeister, in dessen Landkreis oder kreisfreier Stadt der psychisch... Weiterlesen


Karsten Kolbe: Erfahrungen mit der Orientierungsstufe in den Schulklassen 5 und 6 und Konsequenzen für die mittelfristige Planung in M-V

Sehr geehrte Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, nichts ist beständiger als Veränderung. Aber nicht jede Veränderung ist notwendig, geschweige denn, hat sie positive Folgen. Gerade wenn es um Schulen geht, wenn Schülerinnen und Schüler betroffen sind, ist stetige Veränderung fehl am Platz. Und wieder einmal soll offensichtlich mittelfristig... Weiterlesen


Karsten Kolbe: Rahmenbedingungen für Lehrkräfte weiter verbessern – Modellprojekt für den ländlichen Raum starten

Sehr geehrte Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, Zeit ist in Mecklenburg-Vorpommern offensichtlich relativ. Ja Frau Hesse, nicht nur Houston hat ein Problem. Auch wir haben ein Problem! Und wenn Sie dieses Problem vor einem Jahr noch als „klein“ bezeichnet haben und unserem damaligen Antrag „Übernahme von Fahrtkosten für schulpraktische... Weiterlesen


Aktuelle Stunde Macrons und Merkels EU ist nicht unser Europa (auf Antrag der Fraktion der AfD)

Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrte Damen und Herren, mit ihrer Aktuellen Stunde greifen sie mal wieder ein Thema auf, aus dem sich nur ergibt, wogegen die AfD ist, aber nicht wofür sie eigentlich steht. Trotzdem habe ich mich natürlich gefragt, was Sie uns mit dem heutigen Thema sagen wollen. Wenn ich an den Besuch von Macron kürzlich in... Weiterlesen


Karsten Kolbe: Aussprache zum Bericht der Landesregierung zum Thema Unterstützung der regionalen Entwicklungspolitik – Die Vorbereitung Mecklenburg-Vorpommerns auf die Reform der Strukturfonds vorantreiben

Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrte Damen und Herren, Ende Januar hatten wir in diesem Haus eine intensive Debatte darüber, wie sich die finanziellen Rahmenbedingungen auf europäischer Ebene nach 2020 verändern könnten und was das für die Fortsetzung der Kohäsionspolitik bedeutet. Die Bedeutung für unser Land ist dabei schnell skizziert:... Weiterlesen


Karsten Kolbe: Aussprache Aktuelle Stunde Die Partnerschaft zwischen dem Leningrader Gebiet und Mecklenburg-Vorpommern auch in schwierigen Zeiten weiter pflegen und verstärken

Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrte Damen und Herren, die wirtschaftlichen, kulturellen und auch zivilgesellschaftlichen Beziehungen zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Russland zeichnen sich durch eine historisch enge Kooperation aus. Insgesamt haben über 100 Unternehmen aus MV Handelsbeziehungen nach Russland, davon auch ins Leningrader... Weiterlesen


Karsten Kolbe: Aktuelle Stunde (AfD) Grenzen Schützen – Solidarität mit Italien

Sehr geehrte Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, das Thema der heutigen aktuellen Stunde lautet „Grenzen schützen – Solidarität mit Italien“. Was Sie von der AfD unter dem Begriff Solidarität verstehen, da kann ich wirklich nur staunen. Wir als LINKE haben da deutlich andere Vorstellungen von Solidarität. Die Ausgangslage ist bekannt:... Weiterlesen


Karsten Kolbe: Rede zum Antrag der Fraktionen der SPD, CDU und DIE LINKE Entschließung zur Umsetzung von Beschlüssen der 25. Ostseeparlamentarierkonferenz in Riga, Lettland, vom 28. bis. 30. August 2016

 Sehr geehrte Frau Präsidentin, meine sehr geehrten Damen und Herren, als neues Mitglied des Landtages habe ich an dem vergangen Treffen der Ostseeparlamentarierkonferenz leider noch nicht teilnehmen können. Aus meiner Fraktion haben sich Regine Lück und Dr. André Brie intensiv in die Debatten in Riga eingebracht. Bei Ihnen möchte ich mich... Weiterlesen


Wahlkreisbüro

Kröpeliner Str. 24
18055 Rostock
Telefon: 0381-49 200 21
Fax: 0381- 49 200 14
Email:
wkb@karsten-kolbe.de
Mitarbeiterin:
Kristin Schröder

vernetzt