Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Jacqueline Bernhardt

Kinder sind unsere Zukunft. Das hört man oft. Und genau deshalb müssen wir Kindern und  Jugendlichen schon JETZT einen guten Start ins Leben ermöglichen. Das ist leider in Mecklenburg-Vorpommern nicht selbstverständlich. Jedes dritte Kind und jeder dritte Jugendliche leben in Armut. Die beste Prävention ist eine gute Bildung. Die fängt bereits in den Kindertagesstätten an. Erzieherinnen und Erzieher müssen genügend Zeit haben, wirklich jedes Kind einzeln zu bilden. Dafür müssen die Gruppen in den Kindertagesstätten dringend verkleinert werden. In der Krippe sollen die Erzieherinnen und Erzieher statt 6 nur noch 5 Kinder betreuen und im Hort soll eine Erzieherin/ein Erzieher statt 22 Kinder nur noch 21 Kinder betreuen. Diese Verbesserungen dürfen nicht zu Lasten der Eltern gehen. Ein Kita-Platz darf nicht zum Luxusgut werden. Im Gegenteil: Ein Kita-Platz muss kostenfrei sein. Auch die Situation von Teenagern und Jugendlichen muss verbessert werden. Da muss das Land ran. Wir fordern mehr Geld des Landes für die Kinder- und Jugendarbeit. Teenager und Jugendliche sollen in einer immer älter werdenden Gesellschaft selber mitbestimmen, mitmachen und ihre Meinung sagen können, damit auch ihre Interessen beachtet werden. Wir fordern daher die Einführung des Wahlalters für Landtagswahlen ab 16 Jahre.

Jacqueline Bernhardts Pressemeldungen

Schwerpunktstaatsanwaltschaften sind ohne Personal sinnlos

Zum Konzept der Schwerpunktstaatsanwaltschaften in M-V erklärt die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Die Schaffung von Schwerpunktstaatsanwaltschaften für bestimmte Kriminalitätsbereiche ist sinnvoll. Sie können die Bekämpfung von Straftaten etwa in den Bereichen Gesundheitswesen oder der Vermögensdelikte... Weiterlesen


Arbeit der Betreuungsvereine auf sichere Beine stellen

Zur Unterrichtung im Sozialausschuss über die Anpassung der Förderrichtlinie für Betreuungsvereine durch das Sozialministerium erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Es ist unverständlich, dass die Förderrichtlinie lediglich redaktionell angepasst werden und bis 2022 fortbestehen... Weiterlesen


30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention – Kinderrechte ins Grundgesetz!

Zum 30-jährigen Bestehen der UN-Kinderrechtskonvention erklärt die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Die Annahme der Konvention durch die UN-Generalversammlung war ein wichtiger Meilenstein zur Anerkennung von Kinderrechten und muss entsprechend gewürdigt werden. Immer noch sind wichtige Rechte von... Weiterlesen

Reden im Landtag

Jacqueline Bernhardt: Korrektur fehlerhafter Eingruppierungen von Beschäftigten im mittleren Justizdienst zeitnah umsetzen

Sehr geehrte Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, Uns liegt heute der Antrag zur fehlerhaften Eingruppierungen von Beschäftigten im mittleren Justizdienst vor. Das ist bei den Beschäftigten in Mecklenburg-Vorpommern in der Justiz ein wichtiges Thema. Lassen Sie mich die Geschichte dieses Antrags und des dahinter stehenden Problems einmal... Weiterlesen


Jacqueline Bernhardt: Gesundheit darf keine Ware sein – Kinder- und Geburtenstationen erhalten

Sehr geehrte Frau Präsidentin, sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete, seit Wochen, ja Monaten, beschäftigt die Menschen in Parchim und Umgebung ein Thema: die Schließung, auch wenn sie bisher nur vorübergehend war, der Kinderstation in Parchim und neuerlich auch die Gefährdung der Geburtenstation an den Asklepios Klinik in Parchim. Die... Weiterlesen


Jacqueline Bernhardt: Konzept zu einer nachhaltigen Entzerrung der Altersstruktur bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften

Sehr geehrte Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, im Kern des Antrages möchte die AfD – Fraktion festgestellt wissen, dass mit einer hohen Pensionierungswelle im Bereich der Justiz zu rechnen ist und als Lösung schlägt die AfD Fraktion deshalb vor, dass die Landesregierung bis Ende 2020 ein Konzept zu einer nachhaltigen Entzerrung der... Weiterlesen


Wahlkreisbüros

Schloßstraße 30
19288 Ludwigslust
Tel./Fax: 03874 / 22 038
Mobil: 0152-54 12 65 89
wkb@jacqueline-bernhardt.de
Mitarbeiterin: Grit Krebs

Am Markt 5
19089 Crivitz
Tel.: 03863 / 54 79 993
Mobil: 0162-2150027
wkb-pch@jacqueline-bernhardt.de
Mitarbeiter: Sven Sauer

Lange Str. 49
19230 Hagenow
wkb-hgn@jacqueline-bernhardt.de 
Mitarbeiter: Dieter Opitz

Boizenburg
wkb-bz@jacqueline-bernhardt.de
Mitarbeiter: Chris Hagedorn

Vernetzt