Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Henning Foerster

Als Betriebsrat und Gewerkschafter war ich jahrelang mit den Auswirkungen politischer Entscheidungen auf die Arbeitswelt konfrontiert. Die Sorgen der Leiharbeitnehmer, der allein erziehenden Frauen und der kurz vor der Rente stehenden Kolleginnen und Kollegen sind mir von daher bestens bekannt. Mir geht es darum, unsere Alternativen zu verdeutlichen und für sie zu streiten.

Mindestlöhne bei öffentlicher Auftragsvergabe,  Eindämmung der Leiharbeit, Rücknahme der Kürzungen bei der aktiven Arbeitsmarktpolitik, unbefristete Übernahmen nach erfolgreicher Ausbildung, Konzentration der Fördermitteln auf Köpfe und Zukunftsbranchen, öffentlich geförderte Beschäftigung oder die Verankerung der Prinzipien guter Arbeit in den Leitlinien der Wirtschaftsförderung, das sind „meine“ Themen. In einem kompetenten Team hoffe ich mit jeder Menge Energie, Überzeugung, aber auch Spaß in den nächsten Jahren etwas für die Menschen im Land bewegen zu können.

Henning Foersters Pressemeldungen

Anzahl der berufsbedingten Hautkrebserkrankungen in M-V nimmt zu

Zur Antwort der Landesregierung auf seine Kleine Anfrage „Auswirkungen der Arbeit im Freien auf die Gesundheit der Beschäftigten in M-V“ (Drs. 7/3942) erklärt der wirtschafts- und gewerkschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Hitze und lange Sonneneinstrahlung können die Gesundheit von Beschäftigten massiv gefährden. Nach... Weiterlesen


Gute Arbeit, Gute Löhne – dann klappt’s auch mit den Fachkräften

Zur heute vorgestellten Saisonbilanz im Tourismus erklärt der tourismuspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Der Tourismus im Land wächst und wächst. Immer mehr Gäste finden den Weg nach Mecklenburg-Vorpommern. Seit Jahren stellt sich die Frage, wieviel Tourismus das Land noch verträgt. Einzelne Regionen platzen zur Saison aus... Weiterlesen


Firmengründungen in M-V: Neue Erkenntnisse in der Staatskanzlei?!

Zu den Medienberichten über die Erklärung des Chefs der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Heiko Geue, erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Neue Erkenntnisse der Staatskanzlei sind immer willkommen. Zumal, wenn sie das Land voranbringen. Doch was will uns der neue Chef der Staatskanzlei und... Weiterlesen

Reden im Landtag

Henning Foerster: Einrichtungssterben stoppen - Zukunft des Kinder- und Jugendtourismus in Mecklenburg-Vorpommern sichern

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, es ist jetzt anderthalb Jahre her, dass meine Fraktion das Thema hier ins Plenum holte. Damals schloss ich die Aufzählung der geschlossenen Einrichtungen mit der Naturoase Schönhof (86 Plätze), dem Schullandheim Dabel (60 Plätze) und dem Schullandheim Plau am See (34 Plätze). Heute muss ich leider... Weiterlesen


Henning Foerster: Tarifbindung in Mecklenburg-Vorpommern stärken

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, Anfang April fand in der IHK zu Schwerin eine Fachtagung des Deutschen Arbeitsgerichtsverbandes statt. Das Thema lautete „Tarifbindung stärken, aber wie?“ Neben meiner Wenigkeit waren unter anderem die Spitzen der Vereinigung der Unternehmensverbände und der stellvertretende Vorsitzende des DGB Nord... Weiterlesen


Henning Foerster: Wochenmärkte beleben - Kommunen selbst regeln lassen

Sehr geehrte Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, die Fraktion der Überschriften, wie ich die AfD gern nenne, hat wieder zugeschlagen. Wochenmärkte beleben. Super, da kann man ja nicht dagegen sein oder? Jetzt kommt es aber zu der spannenden Frage, wie diese Belebung aussehen soll. Und dann wird es wieder ganz schnell sehr abenteuerlich.... Weiterlesen


Wahkreisbüro

Martinstr. 1/1 A
19053 Schwerin


Tel./Fax: 0385 / 59 23 442


 E-Mail: wkb@henning-foerster.de
Mitarbeiter: Viktor Micheilis