Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Henning Foerster

Als Betriebsrat und Gewerkschafter war ich jahrelang mit den Auswirkungen politischer Entscheidungen auf die Arbeitswelt konfrontiert. Die Sorgen der Leiharbeitnehmer, der allein erziehenden Frauen und der kurz vor der Rente stehenden Kolleginnen und Kollegen sind mir von daher bestens bekannt. Mir geht es darum, unsere Alternativen zu verdeutlichen und für sie zu streiten.

Mindestlöhne bei öffentlicher Auftragsvergabe,  Eindämmung der Leiharbeit, Rücknahme der Kürzungen bei der aktiven Arbeitsmarktpolitik, unbefristete Übernahmen nach erfolgreicher Ausbildung, Konzentration der Fördermitteln auf Köpfe und Zukunftsbranchen, öffentlich geförderte Beschäftigung oder die Verankerung der Prinzipien guter Arbeit in den Leitlinien der Wirtschaftsförderung, das sind „meine“ Themen. In einem kompetenten Team hoffe ich mit jeder Menge Energie, Überzeugung, aber auch Spaß in den nächsten Jahren etwas für die Menschen im Land bewegen zu können.

Henning Foersters Pressemeldungen

Ständige Unwissenheit macht Landesregierung unglaubwürdig

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Urlaubsgeld und Jahressonderzahlungen in Mecklenburg-Vorpommern“ auf Drs. 7/2536 erklärt Henning Foerster, der wirtschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion: „Es grenzt langsam schon an Arbeitsverweigerung und Verantwortungslosigkeit, dass die Landesregierung anscheinend keine Ahnung davon... Weiterlesen


Raus aus der Steinzeit – Funklöcher schleunigst beseitigen!

Zum Antrag von CDU und SPD „Marktversagen heilt man nicht mit warmen Worten – Nationales Roaming gesetzlich regeln“ (Drs. 7/2579) erklärt der Sprecher für Digitalisierung der Linksfraktion, Henning Foerster: „Es ist schier unglaublich, dass es auch im Jahr 2018 in Deutschland noch riesige Lücken im Mobilfunknetz gibt. Gerade in den ländlichen... Weiterlesen


Urlaub adé – Erhöhung des Fördertopfes für Familienurlaub abgelehnt

Zur Ablehnung des Antrages der Linksfraktion „Urlaub für alle – Verdoppelung der Unterstützung für Familienerholungsmaßnahmen“ (Drs. 7/2567) erklärt der tourismuspolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster: „Für Tausende Kinder in M-V ist ein Urlaub nur möglich, wenn ein Teil der Kosten übernommen wird. Dabei geht es nicht um Reisen in... Weiterlesen

Reden im Landtag

Henning Foerster: Touristisches Potential der Megalithanlagen endlich nutzen!

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, Megalithanlagen oder auf deutsch Großsteingräber sind ohne Zweifel ein interessantes Thema. Das fanden auch meine Kolleginnen und Kollegen im zuständigen Arbeitskreis der Fraktion. Mehrere konnten bei der Vorbereitung auf diese Sitzung prompt Beispiele für eben solche aus ihrem Umfeld benennen. Einzelne... Weiterlesen


Henning Foerster: Marktversagen heilt man nicht mit warmen Worten - Nationales Roaming gesetzlich regeln

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, an und für sich könnte ich es jetzt ganz kurz machen und sagen: Schönes Ding! Klasse Antrag! Zustimmung meiner Fraktion. Tue ich dann aber doch nicht, denn schon angesichts der Wortwahl im Titel möchte ich den Antrag ein wenig genießen. Mit Blick auf die Reihenfolge der einreichenden Fraktionen und... Weiterlesen


Henning Foerster: Vorfälligkeit von Sozialversicherungsbeiträgen endgültig beenden

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, den mehrfach dargestellten Ist-Zustand brauche ich nicht mehr wiederholen. Das haben die Redner vor mir alles ausreichend gemacht. Auf zwei Dinge erlaube ich mir dennoch hinzuweisen. Erstens versuchen wir jetzt seit 12 Jahren eine Entscheidung der früheren Rot-Grünen Bundesregierung zu korrigieren.... Weiterlesen


Wahkreisbüro

Martinstr. 1/1 A
19053 Schwerin


Tel./Fax: 0385 / 59 23 442


 E-Mail: wkb@henning-foerster.de
Mitarbeiter: Viktor Micheilis