Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Eva-Maria Kröger

 

Sie haben das Gefühl, PolitikerInnen hören Ihnen nicht zu? Politik wirkt oft fremd und abgehoben. Dabei ist es nur eine Frage des Willens, niemals die Bodenhaftung zu verlieren und auch zwischen den Wahlen auf die BürgerInnen zu hören. Seit 7 Jahren mache ich für Rostock Kommunalpolitik. Ich sehe, wo es kneift und drückt, ich höre zu und antworte auf Fragen nicht mit Ausweichmanövern. Sie wollen jemanden, der verlässlich und ehrlich ist? Dann bin ich die richtige Frau für Sie. 

Inhaltlich beschäftige ich mich vor allem mit den Themen Wohnen, Bauen, Kultur, Bürgerbeteiligung und Gewerkschaften. Ich streite für Lösungen, damit alle sich eine Wohnung leisten können, ob in der Stadt oder auf dem Land. Doch Wohnen allein ist nur die halbe Miete: Zu unserem Leben gehören auch kulturelle Angebote. Dabei geht's um Theater, Orchester, Bibliotheken, Museen, die freie Kulturszene und vieles mehr. 

Eva-Maria Krögers Pressemeldungen

Mehr Brandschutz in Stallanlagen ist das Gebot der Stunde

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Fachempfehlung ‚Brandschutz in Stallanlagen‘ beim Landesbauordnungsrecht mit aufnehmen“ (Drs. 7/6006) erklärt die baupolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Meine Fraktion erwartet von der Landesregierung eine klare Haltung. Sie muss sich mit Nachdruck für die Einführung... Weiterlesen


Das ist Kunst. Und das kann nicht weg!

Zur Ablehnung des Antrags „Künstlerinnen und Künstler unterstützen – Perspektiven für Vor- und Nachlässe finden“ erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Wenn Künstlerinnen und Künstler versterben, stehen Angehörige oft ratlos vor einem gewaltigen Lebenswerk, das geordnet, archiviert und katalogisiert werden... Weiterlesen


NDR-Staatsvertrag muss sich der Gesellschaft öffnen

Zur Zweiten Lesung des „Entwurfs eines Gesetzes zum Staatsvertrag über den Norddeutschen Rundfunk“ erklärt die medienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Der Rundfunkrat nimmt auch Einfluss auf das Programm und deshalb muss die Vielfalt des Lebens dort abgebildet sein. Schwule, Lesben, Bisexuelle, Inter- und Transmenschen... Weiterlesen

Reden im Landtag

Eva-Maria Kröger: Digitale Teilhabe für gesellschaftliche Teilhabe - Digitale Kompetenzen im hohen Alter ausbauen

Sehr geehrte Frau Präsidentin, werte Kolleginnen und Kollegen, 75 Prozent der Seniorinnen und Senioren in Deutschland sind offline, sagt die Altersstudie 2020. Wer gehofft hat, wir sind weiter, irrt. Dazu kommt: Internet-Kurse finden seit Monaten nicht statt. Dabei sind doch so viele wichtige Infos online zu finden, auch und gerade jetzt während... Weiterlesen


Eva-Maria Kröger: Digitale Souveränität stärken – Offene Daten für eine freie Gesellschaft, innovative Wirtschaft und selbstbestimmte Verwaltung

Sehr geehrte Frau Präsidentin,  werte Kolleginnen und Kollegen, ein Konzept für „Open Government Data“ zu entwickeln, bringt viele Herausforderungen mit sich. Wie vielfältig jedoch auch die Möglichkeiten sind und dass es sich lohnt, diese Mühen auf sich zu nehmen, wurde hier bereits mehrfach betont. Da haben wir als LINKE keine andere Auffassung.... Weiterlesen


Eva-Maria Kröger: Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Bestattungsgesetzes

Sehr geehrte Frau Präsidentin,  werte Kolleginnen und Kollegen, seit Menschengedenken haben sich die Rituale, wie wir uns von unseren Liebsten verabschieden, überall auf der Welt voneinander unterschieden und sie haben sich seit jeher auch verändert. Diese Veränderung wurde stets eingeleitet und bestimmt durch die Fragen, wie wir zusammenleben,... Weiterlesen


Wahlkreisbüro

Kröpeliner Str. 24
18055 Rostock
Tel.: 0381-49 200 20
Fax:  0381-49 200 14
E-Mail:
wahlkreisbuero.kroeger@t-online.de
Mitarbeiter:
Nurgül Senli

vernetzt