Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Eva-Maria Kröger

 

Sie haben das Gefühl, PolitikerInnen hören Ihnen nicht zu? Politik wirkt oft fremd und abgehoben. Dabei ist es nur eine Frage des Willens, niemals die Bodenhaftung zu verlieren und auch zwischen den Wahlen auf die BürgerInnen zu hören. Seit 7 Jahren mache ich für Rostock Kommunalpolitik. Ich sehe, wo es kneift und drückt, ich höre zu und antworte auf Fragen nicht mit Ausweichmanövern. Sie wollen jemanden, der verlässlich und ehrlich ist? Dann bin ich die richtige Frau für Sie. 

Inhaltlich beschäftige ich mich vor allem mit den Themen Wohnen, Bauen, Kultur, Bürgerbeteiligung und Gewerkschaften. Ich streite für Lösungen, damit alle sich eine Wohnung leisten können, ob in der Stadt oder auf dem Land. Doch Wohnen allein ist nur die halbe Miete: Zu unserem Leben gehören auch kulturelle Angebote. Dabei geht's um Theater, Orchester, Bibliotheken, Museen, die freie Kulturszene und vieles mehr. 

Eva-Maria Krögers Pressemeldungen

Brexit nicht in trockenen Tüchern

Zu den Rücktritten mehrerer britischer Regierungsmitglieder aufgrund des ausgehandelten Brexit-Abkommens sagte der europapolitische Sprecher der Linksfraktion, Karsten Kolbe: „Die Situation im Vereinigten Königreich zeigt, dass das ausgehandelte Brexit-Abkommen noch lange nicht in trockenen Tüchern ist. Theresa May wird große Probleme haben, das... Weiterlesen


Verantwortung für das Mecklenburgische Staatstheater übernehmen

Zum Offenen Brief des Schauspielensembles am Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Die Tinte unter dem Theaterpakt, der die Angst an den Häusern vor Kürzungen und weiteren Substanzverlusten beenden sollte, ist kaum trocken, da geht die Auseinandersetzung um die... Weiterlesen


Warme Worte helfen niemandem bei der Wohnungssuche

Zur Ablehnung des Antrages „Soziale Wohnraumförderung des Landes aufstocken und langfristig sichern“ erklärt die wohnungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger: „Wieder einmal lehnen SPD und CDU rasche Hilfe ab und verschwenden wertvolle Zeit damit, zunächst zu prüfen und erst dann zu entscheiden, ob gegebenenfalls zu handeln... Weiterlesen

Reden im Landtag

Eva-Maria Kröger: Entwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Denkmalschutzgesetzes

Sehr geehrte Frau Präsidentin, werte Kolleginnen und Kollegen, unsere Geschichte ist unser gemeinsames Erbe. Sie gehört, ebenso wie alle ihre Zeugnisse, der Öffentlichkeit. Das Schatzregal erhebt den Anspruch, dass Funde der Nachwelt gehören und für diese erhalten bleiben. Natürlich gibt es immer wieder Raubgräber*innen, die Gefundenes... Weiterlesen


Eva-Maria Kröger: Bericht zur Situation und Entwicklung der Medienlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern

Sehr geehrte Frau Präsidentin, werte Kolleginnen und Kollegen, eigentlich sollte es seit 2009 jährlich einen Bericht zur Situation und Entwicklung der Medienlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern geben, doch daran hat sich die Landesregierung leider nicht gehalten. Dabei hatten SPD und CDU den entsprechenden Antrag 2008 selbst beschlossen. Seit... Weiterlesen


Eva-Maria Kröger: Zukunft der Theater- und Orchesterstrukturen

Sehr geehrte Frau Präsidentin, werte Kolleginnen und Kollegen, emotional, nahezu euphorisch, war der Moment in der Staatskanzlei, als der neue Theaterpakt verkündet wurde. Frau Ministerpräsidentin, flankiert von den stolzen Bürgermeistern, präsentiert freudestrahlend das Verhandlungsergebnis. Es entsteht der Eindruck, alle seien vereint und... Weiterlesen


Wahlkreisbüro

Kröpeliner Str. 24
18055 Rostock
Tel.: 0381-49 200 20
Fax:  0381-49 200 14
E-Mail:
wahlkreisbuero.kroeger@t-online.de
Mitarbeiter:
Nurgül Senli

vernetzt