PRESSEKONTAKT:

Pressesprecherin
Claudia Schreyer
Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: c.schreyer@dielinke.landtag-mv.de

 
Aktuelle Pressemeldungen
14. Juli 2015 Pressemeldungen/Torsten Koplin

LAGuS-Jahresbericht 2014: Mehr Aufgaben bei weniger Personal

Zum heute vorgestellten Jahresbericht 2014 des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGuS) durch Sozialministerin Birgit Hesse erklärt der sozialpolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin:  „Den 475 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landesamtes gilt unser Dank für die geleistete Arbeit. Als Behörde der Landesregierung... Mehr...

 
14. Juli 2015 Karen Stramm/Pressemeldungen

Information und Beratung der Patienten muss unabhängig bleiben

Zum drohenden Aus der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) zum Ende dieses Jahres, erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Stramm:  „Mit dem vom Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung und dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Karl-Josef Laumann, geplanten Trägerwechsel für die... Mehr...

 
10. Juli 2015 Helmut Holter/Pressemeldungen

Keine Ausdünnung der sozialen Angebote im Land zulassen

Der Vorsitzende der Linksfraktion, Helmut Holter, nimmt heute an der Jahresmitgliederversammlung des Paritäters MV in Schwerin teil. Dazu erklärt Holter am Freitag:  „Die Linksfraktion dankt dem Paritäter und seinen etwa 200 Mitgliedsorganisationen für das große Engagement. Ob in der Kinder- und Jugendarbeit, in der Altenhilfe, ob für... Mehr...

 
9. Juli 2015 Peter Ritter/Pressemeldungen

Bestattungswesen ist reformbedürftig

Nach einem Treffen mit Vertretern des Verbandes Unabhängiger Bestatter, des Bestatterfachverbandes MV und des Verbraucherschutzvereins Aeternitas erklärt der innenpolitische Sprecher, Peter Ritter, am Donnerstag:  „Wir hatten einen intensiven Meinungsaustausch mit den Experten. Ich sehe  mich in meiner Auffassung bestätigt, dass... Mehr...

 
9. Juli 2015 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen

Dialog der Generationen: Wichtiger denn je!

Zum heutigen „Generationendialog“ mit Jugendlichen und Vertreterinnen und Vertretern des Altenparlaments, das heute im Anschluss an die Veranstaltung „Jugend fragt nach“ stattfindet, erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt:  „Es ist gut, dass sich Jung und Alt zum Dialog... Mehr...

 
7. Juli 2015 Jeannine Rösler/Pressemeldungen

Vorsorgende Politik für alle Regionen! Wenn nicht jetzt, wann dann?

Zur heutigen Vorstellung des Doppelhaushalts 2016/2017 erklärt die finanzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jeannine Rösler:  „Wie erwartet steht die Landesregierung bei der Zukunftsgestaltung weiter auf der Bremse. Sie rühmt sich einer ‚deutlichen Steigerung der Investitionsausgaben‘, vergisst dabei aber zu erwähnen, dass es sich bei... Mehr...

 
7. Juli 2015 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen

Mittel für Kinder- und Jugendarbeit endlich Realitäten anpassen!

Die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt, fordert die Landesregierung auf, die Mittel für die Kinder- und Jugendarbeit endlich aufzustocken. „Es ist ein unhaltbarer Zustand, dass sich die Landesförderung in Höhe von 5,11 Euro pro Kopf für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 26 Jahren... Mehr...

 
6. Juli 2015 Helmut Holter/Pressemeldungen

Langzeitarbeitslosigkeit muss Thema im Bündnis für Arbeit werden

Zur heutigen Hauptrunde des Bündnisses für Arbeit erklärt der Vorsitzende der Linksfraktion, Helmut Holter:                                       „Es ist... Mehr...

 
6. Juli 2015 Pressemeldungen/Simone Oldenburg

Nicht nur ankündigen, sondern umsetzen, Herr Brodkorb!

Zur Ankündigung von Bildungsminister Mathias Brodkorb, das Angebot der außerschulischen Lernorte zu erweitern, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Bereits im Januar dieses Jahres kündigte der Minister die Stärkung der außerschulischen Lernorte zum zweiten Halbjahr des Schuljahres an. Leider ist... Mehr...

 
3. Juli 2015 Pressemeldungen/Simone Oldenburg

Schulgesetz ändern – Kindern ein Mittagessen, Milch- und Mittagsangebot

Zum Antrag der Fraktion der Bündnisgrünen „Schulverpflegung: Gesund, abwechslungsreich und bezahlbar!“ erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Kinder und Jugendliche haben in MV bislang nicht die Möglichkeit, an ihren Schulen Mittag zu essen. Deshalb fordern wir, an dieser Stelle das Schulgesetz zu... Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 4106