PRESSEKONTAKT:

Pressesprecherin
Claudia Schreyer
Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: c.schreyer@dielinke.landtag-mv.de

 
Aktuelle Pressemeldungen
20. Juni 2016 Dr. Hikmat Al-Sabty/Pressemeldungen

Weltflüchtlingstag: Fluchtursachen endlich wirksam bekämpfen

Zum heutigen Weltflüchtlingstag erklärt der migrationspolitische Sprecher der Linksfraktion, Dr. Hikmat Al-Sabty: „Anstatt das Asylrecht laufend zu verschärfen und immer mehr Staaten als sichere Herkunftsländer zu klassifizieren, müssen Deutschland, Europa und die Welt endlich bereit sein, die Fluchtursachen wirksam zu bekämpfen. Anstatt die... Mehr...

 
17. Juni 2016 Pressemeldungen/Simone Oldenburg

Land schließt bedürftige Berufsschüler von Zuschüssen aus

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Maßnahmen der Landesregierung zur Vermeidung der Anrechnung von Fahrtkostenzuschüssen auf Sozialleistungen“ (Drs.6/5479) erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:   „Die Landesregierung steht im Stau. Trotz ihrer Versprechung vor einem Jahr, genau... Mehr...

 
17. Juni 2016 Helmut Holter/Pressemeldungen

Bei Flammaerotec Schwerin müssen alle wieder an den Verhandlungstisch

Im Rahmen ihrer Landtour besuchten Vertreter der Linksfraktion heute das Schweriner Unternehmen Flammaerotec und führten Gespräche mit dem Geschäftsführer und dem Betriebsrat. Nach dem Besuch erklärt der Vorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion, Helmut Holter:   „Der Unternehmensstandort in Schwerin hat sich sehr gut... Mehr...

 
17. Juni 2016 Peter Ritter/Pressemeldungen

Hilfspolizei gaukelt Sicherheit vor und lenkt vom eigentlichen Problem ab

Zum Gedankenspiel von Bundesinnenminister Thomas de Maizière, Hilfspolizisten zur Bekämpfung von Kriminalität einzusetzen, erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter:                         „De Maizière... Mehr...

 
16. Juni 2016 Peter Ritter/Pressemeldungen

Der Maghreb ist nicht sicher – Sagen sie Nein, Herr Sellering!

Am Freitag wird im Bundesrat darüber abgestimmt, ob Algerien, Marokko und Tunesien zu sogenannten sicheren Herkunftsländern erklärt werden. Ziel ist es, den Weg für schnellere Asylverfahren, vor allem für schnellere Abschiebungen von Flüchtlingen aus diesen Ländern frei zu machen. Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter... Mehr...

 
16. Juni 2016 Helmut Holter/Pressemeldungen

Einladung zum Tag der offenen Tür

Hiermit laden wir Sie ganz herzlich ein, die Linksfraktion am Tag der Offenen Tür am 19. Juni 2016 im Landtag zu besuchen. Sie finden uns in der Zeit zwischen 10:00 und 17:00 Uhr in der vierten Etage des Schweriner Schlosses.   Wie immer gibt es Politik zum Anfassen und ein buntes Programm für Groß und Klein. Nutzen Sie die Gelegenheit und... Mehr...

 
15. Juni 2016 Helmut Holter/Pressemeldungen

Neu Zippendorf im Wandel – 15 Jahre haben sich gelohnt

Im Rahmen der Landtour informierten sich Vertreter der Linksfraktion heute in Schwerin, Neu Zippendorf, über die Stadterneuerung. Der Fraktionsvorsitzende  Helmut Holter und die Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow ziehen Bilanz:   Holter: „Neu Zippendorf zeigt eindrucksvoll, was Programme wie Stadtumbau und Soziale Stadt bewirken. Das... Mehr...

 
15. Juni 2016 Pressemeldungen/Simone Oldenburg

Unterrichtsverpflichtung für Schulleitungen muss gesenkt werden

Zum Positionspapier der GEW zu den Forderungen der Schulleitungen erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „In den vergangenen Jahren wurden den Mitgliedern von Schulleitungen ständig neue arbeitsintensive Aufgaben und Verantwortungen übertragen. Das Bildungsministerium hat dabei allerdings versäumt,... Mehr...

 
14. Juni 2016 Helmut Holter/Pressemeldungen

Mecklenburg-Vorpommern muss auf die digitale Überholspur

Zum heute im Kabinett beschlossenen Nachtragshaushalt erklärt der Vorsitzende der Linksfraktion, Helmut Holter:  „Lange, sehr lange hat es gedauert, bis die Landesregierung bereit war, ihre Verpflichtungen zum Breitbandausbau finanziell im Landeshaushalt zu untersetzten. Die Kommunen sind der Aufforderung des Bundes schnell nachgekommen,... Mehr...

 
14. Juni 2016 Karen Stramm/Pressemeldungen

Schulgeldbefreiung in der Altenpflege von SPD/CDU bislang verhindert

Zu den jüngst übergebenen mehr als 2000 Unterschriften von Pflegekräften für die Befreiung aller Altenpflegeschülerinnen und -schüler vom Schulgeld erklärt die pflegepolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Stramm: „Meine Fraktion fordert seit 2012 u.a. mit drei Anträgen im Landtag (Drs. 6/1033, 6/2246, 6/2748), dass die Landesregierung... Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 4769