PRESSEKONTAKT:

Pressesprecherin
Claudia Schreyer
Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: c.schreyer@dielinke.landtag-mv.de

 
Aktuelle Pressemeldungen
30. Dezember 2015 Peter Ritter/Pressemeldungen

„Hirn statt Hetze“ - Besorgniserregende Zunahme von Hassdelikten im Internet

Die Verbreitung von fremdenfeindlichen Inhalten über soziale Netzwerke hat auch in Mecklenburg-Vorpommern in besorgniserregendem Ausmaß zugenommen. Wurde im gesamten Jahr 2013 zwei Straftaten wegen Volksverhetzung gemäß § 130 StGB registriert, waren es 2015 allein in den ersten neun Monaten 29 Straftaten wegen Volksverhetzung ... Mehr...

 
30. Dezember 2015 Pressemeldungen/Simone Oldenburg

Alarmierende Leistungsdefizite in Mathematik und Deutsch

Zur Antwort der Landesregierung auf ihre Kleine Anfrage „Ergebnisse der Vergleichsarbeiten der Schülerinnen und Schüler in den Fächern Mathematik und Deutsch in der dritten Jahrgangsstufe sowie in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch in der sechsten und achten Jahrgangsstufe an den allgemein bildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern... Mehr...

 
29. Dezember 2015 Peter Ritter/Pressemeldungen

Verschärfung des Asylrechts löst kein Problem, vor allem nicht für Flüchtende

Auf dem jüngsten Landesparteitag der CDU, auf dem Höhepunkt der sogenannten Flüchtlingskrise, tönte Innenminister Caffier, dass Deutschland nicht das Job- Center des Westbalkans sei. Zumindest als Zweigstellenleiter des Job-Centers in Mecklenburg- Vorpommern hätte Caffier wenig zu tun. In der Zeit vom 01.09.15 bis 09.12.15 nahm... Mehr...

 
28. Dezember 2015 Pressemeldungen/Simone Oldenburg

Beruf des Lehrers in M-V unattraktiv – Wer wird die Kinder unterrichten?

Laut Lehrerbedarfsprognose des Bildungsministeriums geht bis 2030 die Hälfte der Lehrkräfte in die Altersrente. Dazu erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Die 7000 Lehrkräfte, die in den kommenden 15 Jahren in die verdiente Rente gehen, reißen hauptsächlich eine Lücke in die Unterrichtsversorgung an... Mehr...

 
22. Dezember 2015 Helmut Holter/Pressemeldungen

Linksfraktion geht in Winterklausur nach Banzkow

Die Linksfraktion wird vom 6. bis 8. Januar 2016 in Winterklausur gehen. Sie findet im Trend-Hotel in Banzkow, Landkreis Ludwigslust-Parchim, statt. Im Mittelpunkt der Beratungen stehen die Arbeitsschwerpunkte im kommenden Jahr. „Es liegen arbeitsreiche Monate vor uns mit einem großen Themenspektrum. Wir werden uns auf inhaltliche Schwerpunkte und... Mehr...

 
22. Dezember 2015 Pressemeldungen/Simone Oldenburg

Lehrbefähigung für „Deutsch als Zweitsprache“ erforderlich

Zur Antwort der Landesregierung auf ihre Kleine Anfrage „Zusätzliche Lehrerstellen für den Unterricht von Kindern nichtdeutscher Herkunftssprache“ (Drs. 6/4733) erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „In M-V mangelt es an Lehrkräften, die über eine Lehrbefähigung für ‚Deutsch als Zweitsprache‘ (DaZ)... Mehr...

 
21. Dezember 2015 Jeannine Rösler/Peter Ritter/Pressemeldungen

Rasche und konsequente Aufklärung rechtsextremistischer Anschläge

Zu dem Brand in einem vor allem von Asylbewerbern bewohnten Mehrfamilienhaus in Tutow sowie der Zunahme rechtsextremistisch motivierter Straftaten in diesem Jahr erklären der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter, und die Tutower Abgeordnete der Linksfraktion, Jeannine Rösler: Ritter: „Rasche und konsequente Aufklärung der... Mehr...

 
21. Dezember 2015 Pressemeldungen/Prof. Dr. Fritz Tack

Licht und Schatten in der Bilanz der Agrarwirtschaft in M-V

Anlässlich der Jahrespressekonferenz des Agrarministers, auf der auch das Landesprogramm zur Stärkung des ökologischen Landbaus vorgestellt wurde, erklärt der agrarpolitische Sprecher der Linksfraktion, Prof. Dr. Fritz Tack: „Das zu Ende gehende Jahr ist für die Land- und Ernährungswirtschaft von Licht und Schatten geprägt. Einerseits haben... Mehr...

 
18. Dezember 2015 Peter Ritter/Pressemeldungen

Ab Morgen leben wir wieder sicher!?

Zum Inkrafttreten des umstrittenen Gesetzes zur Vorratsdatenspeicherung erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter:  „Ab Morgen leben wir wieder sicher! So soll es sein, wenn wir den Befürwortern der Vorratsdatenspeicherung Glauben schenken.  Von März 2010 bis heute konnte die massenhafte Erfassung von Daten... Mehr...

 
18. Dezember 2015 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen

Kinder- und Jugendhilfe ernst nehmen und bedarfsgerecht ausbauen

Zur Ablehnung des Antrags „Rückführung des Landesjugendamtes M-V an das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS)“ erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Von 2010 bis 2012 wurde das Landesjugendamt mit seinen Aufgaben schrittweise kommunalisiert und dem Kommunalen... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 67