PRESSEKONTAKT:

Pressesprecherin
Claudia Schreyer
Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: c.schreyer@dielinke.landtag-mv.de

 
Aktuelle Pressemeldungen
19. Dezember 2012 Pressemeldungen/Torsten Koplin

Arzneimittelversorgung in den Krankenhäusern sicherstellen

Der gesundheitspolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin, zeigt sich angesichts der jüngsten Meldungen über den Rückgang verfügbarer Arzneimittel in den Krankenhäusern des Landes sehr besorgt: „Es ist nicht akzeptabel, dass in den Kliniken sogar Standardmedikamente fehlen“, erklärte Koplin am Mittwoch. Bei der Versorgung der... Mehr...

 
19. Dezember 2012 Henning Foerster/Pressemeldungen

Ausstieg des Landes aus der Bürgerarbeit ist kontraproduktiv

„Der Ausstieg des Landes aus der Bürgerarbeit ist kontraproduktiv“, erklärte der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster, am Mittwoch. Diese Einschätzung habe sich auf dem gestrigen ‚Forum Arbeitsmarktpolitik‘ in Rostock eindrucksvoll bestätigt, zu dem der Politiker vierteljährlich Beschäftigungsträger sowie... Mehr...

 
19. Dezember 2012 Pressemeldungen

Viel heiße Luft um wenig – zu wenig für energetische Gebäudesanierung

Nach Ansicht der wohnungspolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Regine Lück, ist es zwar gut, dass der Bund mehr Geld über die KfW-Förderbank für energetische Gebäudesanierung zur Verfügung stellen will, allerdings ist es insgesamt viel zu wenig. „Mit der Aufstockung in Höhe von 300 Millionen Euro stehen im kommenden Jahr ganze 1,8 Milliarden... Mehr...

 
19. Dezember 2012 Henning Foerster/Pressemeldungen

Landesregierung agiert plan- und mutlos, Lohndumping zu bekämpfen

Nach Ansicht des arbeitsmarktpolitischen Sprechers der Linksfraktion, Henning Foerster, agiert die Landesregierung bei Tarif- und Mindestlohnvorgaben im Zusammenhang mit der Vergabe von Fördermitteln des Landes mut- und planlos. „Aus der Antwort der Landesregierung auf eine entsprechende Kleine Anfrage (Drs. 6/1280) ist wenig Konkretes zu finden,... Mehr...

 
18. Dezember 2012 Henning Foerster/Pressemeldungen

Demografie-Tarifvertrag zwischen EVG und DB AG ist richtungsweisend

Der Demografie-Tarifvertrag, der kürzlich zwischen der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) und der Deutschen Bahn (DB) AG geschlossen wurde, ist nach Ansicht des gewerkschaftspolitischen Sprechers der Linksfraktion, Henning Foerster, richtungsweisend.  „Nach fast zweijährigen Verhandlungen wurde eine zeitlich unbefristete... Mehr...

 
18. Dezember 2012 Helmut Holter/Pressemeldungen

Eigenständigkeit des Werftstandortes Wolgast sicherstellen

„Mit der Genehmigung des Vertrags über den Verkauf der Peene-Werft an die Bremer Lürssen-Werft durch den Gläubigerausschuss ist ein wichtiger Schritt getan, um den Werftstandort Wolgast nach der Insolvenz der P+S-Werften zu sichern“, erklärte der Vorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion, Helmut Holter, am Montag. Um den... Mehr...

 
17. Dezember 2012 Peter Ritter/Pressemeldungen

Aufklären ja – Absperren nein!

Nach dem erneuten Amoklauf an einer Schule in den USA warnt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter, vor überzogenen und unrealistischen Forderungen.  „Aufklärung der Schülerinnen und Schüler, eine verbesserte und verstärkte Schulung der Lehrerinnen und Lehrer sowie der Krisen-Teams, ein offenes Klima zwischen Eltern,... Mehr...

 
17. Dezember 2012 Dr. Hikmat Al-Sabty/Pressemeldungen

Migranten nicht länger als Menschen zweiter Klasse behandeln

Anlässlich des Internationalen Tages der Migranten am 18. Dezember erklärt der migrationspolitische Sprecher der Linksfraktion, Dr. Hikmat Al-Sabty:  „In MV leben 31 500 Ausländerinnen und Ausländer mit unterschiedlichem Aufenthaltsstatus, darunter mehr als 5000 Kinder. Der Anteil an der Gesamtbevölkerung ist mit 1,8 Prozent verschwindend... Mehr...

 
17. Dezember 2012 Barbara Borchardt/Pressemeldungen

Überfällig: CDU-Fraktion muss bei Gerichtsreform konsequent handeln

Die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Barbara Borchardt, fordert die CDU-Fraktion auf, ihrer massiven Kritik an der geplanten Gerichtsstrukturreform Taten folgen zu lassen.  „Offenbar haben etliche Mitglieder der CDU-Fraktion längst erkannt, dass zentrale Entscheidungen zur Schließung von elf Amtsgerichten jeglicher fachlicher... Mehr...

 
14. Dezember 2012 Dr. Mignon Schwenke/Pressemeldungen

Interessen des Landes bei Energiewende deutlich bei Oettinger vertreten

Der am Montag erwartete Besuch des EU-Energiekommissars Günther Oettinger in Schwerin bietet nach Ansicht von Dr. Mignon Schwenke, energiepolitische Sprecherin der Linksfraktion, eine gute Gelegenheit, die Interessen des Landes bei der Energiewende deutlich zu vertreten. „Die bisherige Haltung von Herrn Oettinger in Sachen Erneuerbare Energien... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 50