PRESSEKONTAKT:

Pressesprecherin
Claudia Schreyer
Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: c.schreyer@dielinke.landtag-mv.de

 
Aktuelle Pressemeldungen
29. September 2011 Helmut Holter/Pressemeldungen

Künftige Landesregierung muss mehr für Integration Arbeitsloser tun

Nach Ansicht des Fraktionsvorsitzenden der Linksfraktion, Helmut Holter, darf die Landesregierung trotz des erneuten Rückgangs der offiziellen Arbeitslosenzahlen bei der Integration Arbeitsloser nicht länger untätig zusehen. „Der Rückgang ist saisonbedingt und die Statistik tut ein Übriges“, erklärte Holter am Donnerstag. So setzten die... Mehr...

 
28. September 2011 Helmut Holter/Pressemeldungen

Auch bei den ländlichen Räumen bleibt alles beim Alten

Nach Einschätzung des Vorsitzenden der Linksfraktion, Helmut Holter, deuten auch die verlautbarten Ergebnisse aus der zweiten Runde der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und CDU auf gähnende Langeweile hin. „Dabei verdienten gerade die ländlichen Räume in MV die ganze Aufmerksamkeit der künftigen Landesregierung“, sagte er am Mittwoch. „Gerade... Mehr...

 
28. September 2011 Helmut Holter/Pressemeldungen

Konjunkturmotor Bau ist Trugschluss – MV hängt hinterher

Die Einschätzung von Wirtschaftsminister Seidel, die Steigerung des Bruttoinlandsprodukts sei auch der positiven Entwicklung in der Baubranche geschuldet, ist nach Ansicht des Vorsitzenden der Linksfraktion, Helmut Holter, ein Trugschluss. „Die Zahlen täuschen“, erklärte er am Mittwoch. Im Baubereich sei aufgrund des lang anhaltenden Winters... Mehr...

 
28. September 2011 Pressemeldungen/Torsten Koplin

Linksfraktion fordert gute Löhne für medizinisches Personal

Die Linksfraktion unterstützt die Ärztinnen und Ärzte der bundesdeutschen Universitätsklinika, die heute für eine bessere Bezahlung auch in Greifswald Warnstreiks durchführen. „Die Forderung des Marburger Bundes nach einer besseren Vergütung ist berechtigt“, erklärte der Abgeordnete der Linksfraktion, Torsten Koplin. Die Ärztinnen und Ärzte,... Mehr...

 
27. September 2011 Helmut Holter/Pressemeldungen

Mit Sellerings Paukenschlag mehr Staatssekretärinnen und Ministerinnen?

Nach Ansicht des Vorsitzenden der Linksfraktion, Helmut Holter, sind die Ergebnisse aus der ersten Runde der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und CDU äußerst mager. „Es ist selbstverständlich notwendig, Förderungen künftig verstärkt als Darlehen zu vergeben, aber wahrhaftig kein neuer Gedanke in der Förderpolitik“, erklärte Holter am Dienstag... Mehr...

 
27. September 2011 Dr. Hikmat Al-Sabty/Pressemeldungen

Besuch der Gemeinschaftsunterkunft Jürgenstorf bei Stavenhagen

Der migrationspolitische Sprecher der Linksfraktion, Hikmat Al-Sabty, sowie der stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im Kreistag Mecklenburgische Seenplatte, Klaus Salewski, besuchen am Mittwoch, den 28. September 2011 um 11 Uhr die Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerberinnen und Asylbewerber in Jürgenstorf bei Stavenhagen. ... Mehr...

 
27. September 2011 Aus dem Landtag/Pressemeldungen

Vorstand der Linksfraktion gewählt

Die Abgeordneten der Linksfraktion haben auf ihrer heutigen Sitzung ihren Vorstand gewählt. Der Vorsitzende Helmut Holter wurde mit 12 Ja-Stimmen in seinem Amt bestätigt, es gab eine Nein-Stimme und eine Enthaltung. Als stellvertretende Vorsitzende wurde Simone Oldenburg gewählt. Sie erhielt 13 Ja-Stimmen, ein MdL enthielt sich der Stimme.... Mehr...

 
27. September 2011 Helmut Holter/Pressemeldungen

Programm „Pflegeheim Plus“ ist überfällig, um Situation zu verbessern

Nach Ansicht des Vorsitzenden der Linksfraktion, Helmut Holter, ist das Programm „Pflegeheim plus“, das heute der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, überfällig. „Seit Jahren versuchen Kassenärztliche Vereinigung und AOK die ambulante medizinische Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen zu verbessern, dennoch ist die Lage oft... Mehr...

 
26. September 2011 Helmut Holter/Pressemeldungen

Bildungs- und Teilhabepaket gescheitert – Landesregierung muss handeln

Der Vorsitzende der Linksfraktion, Helmut Holter, teilt die massive Kritik des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes am so genannten Bildungs- und Teilhabepaket für Kinder aus Hartz-IV-Haushalten. „Der Paritätische bestätigt, was wir in MV von Anfang an kritisiert haben: Das Paket geht an der Lebenswirklichkeit vorbei, die darin enthaltenen... Mehr...

 
23. September 2011 Peter Ritter/Pressemeldungen

Kabinettsverkleinerung ja – aber Aufgaben müssen erledigt werden

Der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter, teilt die Auffassung des Bundes der Steuerzahler, der vor Beginn der Koalitionsverhandlungen in Mecklenburg-Vorpommern eine Verkleinerung der Landesregierung angemahnt hat. „Eine Straffung der Aufgabenzuordnung, eine Verkleinerung des Kabinetts durch Zusammenlegung von Fachgebieten... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 35