PRESSEKONTAKT:

Pressesprecherin
Claudia Schreyer
Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: c.schreyer@dielinke.landtag-mv.de

 
Aktuelle Pressemeldungen
30. April 2011 Dr. Marianne Linke/Pressemeldungen

Kinder brauchen Förderung – unabhängig vom Einkommen der Eltern

Anlässlich des 12. Kindergartentages am 30. April 2011 in Güstrow erklärt die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Marianne Linke: „Die Würdigung ihres Engagements durch Sozialministerin Manuela Schwesig muss den Erzieherinnen und Erziehern in den Kitas des Landes wie Hohn in den Ohren klingen. Die Beschäftigten in... Mehr...

 
29. April 2011 Peter Ritter/Pressemeldungen

Starkes friedliches Engagement gegen Neonazis auch am 1. Mai

Der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter, und weitere Mitglieder der Linksfraktion werden am 1. Mai in Greifswald an der Demonstration gegen den NPD-Aufmarsch teilnehmen. „Alle Demokratinnen und Demokraten sind aufgerufen, sich an der Kundgebung zu beteiligen und deutlich zu machen, dass rechtsextremistisches Gedankengut... Mehr...

 
29. April 2011 Helmut Holter/Pressemeldungen

Gute Arbeit – Gute Löhne – Gute Rente

Zum Tag der Arbeit am 1. Mai erklärt der Vorsitzende der Linksfraktion, Helmut Holter: „Die Losung der Gewerkschaften zum 1. Mai ‚Das ist das Mindeste: Faire Löhne – Gute Arbeit – Soziale Sicherheit!’ findet unsere volle Unterstützung. Auch die Abgeordneten meiner Fraktion werden am Sonntag an vielen Veranstaltungen teilnehmen und für ‚Gute... Mehr...

 
29. April 2011 Dr. Marianne Linke/Pressemeldungen

Nie wieder Krieg – nie wieder Faschismus

Zur bevorstehenden 17. Gedenkwanderung von Barth nach Ribnitz-Damgarten erklärt die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Landtag, Dr. Marianne Linke:„Es ist eine sehr bemerkenswerte Tradition, die vom Norddeutschen Wanderbund und der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN/BdA) durch die jährlich am 1. Mai... Mehr...

 
28. April 2011 Peter Ritter/Pressemeldungen

Und schon wieder ein Buch

Das vom SPD-Abgeordneten Mathias Brodkorb herausgegebene Buch „Extremistenjäger?!“ wird den Konsens der demokratischen Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern im Umgang mit der NPD nicht gefährden, erklärte der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter, am Donnerstag. „Schon wieder hat ein SPD-Politiker ein Buch ... Mehr...

 
28. April 2011 Peter Ritter/Pressemeldungen

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge leistet wertvolle Arbeit

Die Linksfraktion unterstützt seit Jahren die Arbeit des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. „Der Volksbund widmet sich der wichtigen humanitären Aufgabe, die Gräber von Kriegstoten zu erfassen, zu erhalten und zu pflegen sowie Angehörige zu betreuen und die Begegnung junger Menschen an den Ruhestätten der Toten zu fördern“, erklärte... Mehr...

 
28. April 2011 Helmut Holter/Pressemeldungen

Fachkräftemangel in MV – Langzeitarbeitslose werden im Stich gelassen

Der zunehmende Fachkräftemangel im Land ist nach Ansicht des Vorsitzenden der Linksfraktion, Helmut Holter, Ausdruck einer ernsthaften Krise auf dem Arbeitsmarkt des Landes. „Im Freudentaumel über die sinkenden Arbeitslosenzahlen bemerkt die Landesregierung offenbar nicht, dass MV vor einem riesigen Problem steht“, erklärte Holter am Donnerstag... Mehr...

 
27. April 2011 Helmut Holter/Pressemeldungen

Anklage gegen NPD-Abgeordneten ist folgerichtiger Schritt

Die Linksfraktion begrüßt die Entscheidung der Staatsanwaltschaft Schwerin, den NPD-Fraktionsvorsitzenden Udo Pastörs wegen Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener und Verleumdung anzuklagen.„Der NPD-Abgeordnete hat im Rahmen der Landtagsdebatte zum Untergang der ‚Wilhelm Gustloff’ und anlässlich des Gedenktages für die Opfer des... Mehr...

 
27. April 2011 Helmut Holter/Pressemeldungen

Schluss mit 2-Klassen-System in der Rente – Lohnangleichung erforderlich

Die Forderung der Grünen im Bundestag, die Höherbewertung der Löhne und Gehälter für die spätere Rentenberechnung der Ostdeutschen abzuschaffen, ist nach Ansicht des Vorsitzenden der Linksfraktion, Helmut Holter, inakzeptabel. „Mit dem Wegfall der Höherbewertung der immer noch niedrigen Löhne würde die ohnehin im Osten bereits grassierende... Mehr...

 
26. April 2011 Irene Müller/Pressemeldungen

Vergebliches Warten auf den Geriatrieplan

Zur geplatzten Vorstellung des Geriatrieplans des Landes vor der Landespressekonferenz durch Sozialministerin Manuela Schwesig erklärt die sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Irene Müller:„Die Sozialministerin hat bereits viel zu viel Zeit verstreichen lassen, das Konzept für die geriatrische Versorgung für die älter werdenden Menschen... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 41