PRESSEKONTAKT:

Pressesprecherin
Claudia Schreyer
Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: c.schreyer@dielinke.landtag-mv.de

 
Aktuelle Pressemeldungen
30. Juni 2010 Helmut Holter/Pressemeldungen

EINLADUNG: Kunst NEU denken

E I N L A D U N G Sehr geehrter Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, wir laden Sie herzlich zur Fachkonferenz der Fraktion DIE LINKE. im Landtag Mecklenburg-Vorpommern und der Rosa-Luxemburg-Stiftung zum Thema Kultur NEU denken am Sonnabend, 03. Juli 2010 von 09.30 bis 14.00 Uhr in das Schleswig-Holstein-Haus in der Puschkinstraße... Mehr...

 
30. Juni 2010 Pressemeldungen/Regine Lück

Mit guten Löhnen und Bedingungen qualifizierte Menschen halten

Nach Angaben der arbeitsmarktpolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Regine Lück, ist der saisonbedingte Rückgang der offiziellen Arbeitslosenzahlen keine Überraschung. „Es war zu erwarten, dass die Zahlen im Juni weiter sinken, die Arbeitskräftenachfrage im Tourismus, dem Gaststättenbereich und der Gesundheitswirtschaft sowie der drastische... Mehr...

 
29. Juni 2010 Dr. Marianne Linke/Pressemeldungen

Qualitätsentwicklung in der Kindertagesförderung bleibt fraglich

Nach der abschließenden Beratung der Novelle des KiföG im Sozialausschuss erklärt die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Marianne Linke: „Die Koalitionsfraktionen halten an dem Einsatz von nicht ausreichend qualifiziertem Personal fest. Die unbestimmten Kriterien im Gesetz erlauben es, künftig Personen ohne eine... Mehr...

 
28. Juni 2010 Helmut Holter/Pressemeldungen

Wirtschaftsminister muss über IAG-Unternehmensstrategie informieren

Der Vorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecher der Linksfraktion, Helmut Holter, fordert den Wirtschaftsminister des Landes, Jürgen Seidel, auf, das Parlament und die Öffentlichkeit über den Hintergrund seiner Äußerungen bei einer Expertentagung der Abfallbranche am Donnerstag vergangener Woche zu informieren. Dem Vernehmen nach habe Herr... Mehr...

 
28. Juni 2010 Helmut Holter/Pressemeldungen

Den Menschen mehr vertrauen und mehr zutrauen

Fazit der 14. Denkwerkstatt 2020 und einer Konferenz der Linksfraktion Die 14. Denkwerkstatt 2020 tagte am Freitag, den 25. Juni 2010 in Güstrow. Der Einladung des Initiators Helmut Holter, heute Vorsitzender der Linksfraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern, waren u.a. der ehemalige Chefvolkswirt der Deutschen Bank,  Prof. Dr. Norbert... Mehr...

 
24. Juni 2010 Peter Ritter/Pressemeldungen

Gesetzliche Grundlage für Frauenquote in Aufsichtsräten schaffen!

Der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter, begrüßt die Absicht der Justizministerinnen und -minister von Bund und Ländern, eine gesetzliche Regelung für mehr Frauen in Aufsichtsräten und Vorständen zu prüfen. „Der verschwindend geringe Anteil von Frauen in Aufsichtsräten macht politisches Handeln dringend... Mehr...

 
24. Juni 2010 Barbara Borchardt/Pressemeldungen

Absurder Vorschlag „Fahrverbot als Hauptstrafe“ vom Tisch

Die rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Barbara Borchardt, begrüßt die Ablehnung  der Justizministerkonferenz, ein Fahrverbot als Hauptstrafe in den Ahndungskatalog aufzunehmen. „Hoffentlich verschwindet dieser immer wieder kehrende Vorschlag endgültig in der Versenkung“, erklärte Frau Borchardt am Donnerstag. Führerscheinentzug... Mehr...

 
24. Juni 2010 Peter Ritter/Pressemeldungen

SPD und CDU pfeifen auf sachgerechte Behandlung des KiföG

Nach Angaben des innenpolitischen Sprechers der Linksfraktion, Peter Ritter, wird eine sach- und fachgerechte abschließende Beratung des KiföG im Innenausschuss durch die Koalitionsfraktionen bewusst behindert. „Erst gestern haben die Ausschussmitglieder die hunderte Seiten umfassenden Stellungnahmen aus der Anhörung vom Montag auf den Tisch... Mehr...

 
23. Juni 2010 Irene Müller/Pressemeldungen

Seniorenmitwirkungsgesetz nur ein erster Schritt zu mehr Mitsprache

Nachdem die Koalitionsfraktionen von SPD und CDU in der heutigen Sozialausschussberatung den Gesetzentwurf zur Seniorenmitwirkung in Mecklenburg-Vorpommern beschlossen haben, erklärt die seniorenpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Irene Müller: „Es hat lange gedauert und es wurde viel gestritten, bis sich die SPD- und CDU-Minister endlich... Mehr...

 
23. Juni 2010 Peter Ritter/Pressemeldungen

Schwarz-gelbes Streichungspaket ist unsozial und zutiefst frauenfeindlich!

Nach Angaben des gleichstellungspolitischen Sprechers der Linksfraktion, Peter Ritter, ist die geplante unsoziale Streichorgie der Bundesregierung zutiefst frauenfeindlich. „Gemeinsam mit Vereinen, Verbänden, den Kirchen, Gewerkschaften und Initiativen werden wir alles tun, dieses Kürzungspaket zu verhindern, von dem besonders Frauen massiv... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 47