PRESSEKONTAKT:

Pressesprecherin
Claudia Schreyer
Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: c.schreyer@dielinke.landtag-mv.de

 
Aktuelle Pressemeldungen
29. Januar 2010 Peter Ritter/Pressemeldungen

Treffen der Kreistags-Fraktionsvorsitzenden zur Verwaltungsreform

Auf Einladung des innenpolitischen Sprechers der Linksfraktion, Peter Ritter, treffen sich morgen die Vorsitzenden der Linksfraktionen in den Kreistagen in Güstrow, um sich über den aktuellen Stand der Verwaltungsreform auszutauschen und das weitere Agieren im Landtag und den Kreistagen abzustimmen. „Die Debatten im Landtag in dieser Woche haben... Mehr...

 
28. Januar 2010 Irene Müller/Pressemeldungen

Hartz IV überwinden – grundlegende Änderungen auf den Weg bringen

„Obwohl Vertreter aller Parteien seit Wochen erklären, dass sie Änderungsbedarf an Hartz IV sehen, haben die Koalitionsfraktionen von SPD und CDU unseren Antrag ‚Hartz IV überwinden – grundlegende Änderungen auf den Weg bringen’ abgelehnt“, erklärte die sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Irene Müller, am Donnerstag in Schwerin. Nach... Mehr...

 
28. Januar 2010 Pressemeldungen

Arbeitsmarkt bleibt angespannt – Beschäftigte im Tourismus stärken

Nach Ansicht der arbeitsmarktpolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Regine Lück, sind 130 800 offiziell gemeldete Erwerbslose wahrlich kein Grund, daran irgendetwas Positives zu sehen. „Das ist eine sehr große Zahl, hinter denen Schicksale von Menschen mit ihren Familien stehen“, erklärte sie am Donnerstag. Zur offiziellen Statistik kämen... Mehr...

 
27. Januar 2010 Irene Müller/Pressemeldungen

Patienten nicht zu Sündenböcken für schlechte Gesundheitspolitik machen

Der Vorwurf, die Kostenexplosion im Gesundheitswesen sei der Tatsache geschuldet, dass die Deutschen viel öfter zum Arzt gehen als Patienten in anderen europäischen Ländern, ist eine schallende Ohrfeige insbesondere für chronisch kranke und behinderte Menschen, erklärte die sozial- und behindertenpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Irene... Mehr...

 
27. Januar 2010 Helmut Holter/Pressemeldungen

Der freie Fall der Löhne muss endlich gestoppt werden

Das Urteil des Arbeitsgerichts Stralsund, das einem Unternehmen sittenwidrige Löhne bescheinigt und zu Rückzahlungen an die Arge verpflichtet, bestätigt nach Ansicht des Vorsitzenden der Linksfraktion, Helmut Holter, erneut, dass es allerhöchste Zeit für die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohnes ist. „Ein gesetzlicher Mindestlohn von 10... Mehr...

 
27. Januar 2010 Peter Ritter/Pressemeldungen

Demokratie geht alle an - Politik braucht Männer und Frauen

Der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter, sieht in dem jährlich stattfindenden Girls’ day eine gute Gelegenheit für Mädchen, sich auch Berufsfelder anzuschauen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. „Auch meine Fraktion unterstützt deshalb den bundesweiten Aufruf an Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Vereine... Mehr...

 
27. Januar 2010 Peter Ritter/Pressemeldungen

Es ist höchste Zeit für ein neues NPD-Verbotsverfahren!

Der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter, unterstützt die Forderung der Präsidentin des Zentralrates der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, nach einem neuen Anlauf für ein NPD-Verbotsverfahren. „Die Zeit für ein NPD-Verbot ist reif“, erklärte er am Mittwoch in Schwerin. Wer den Nationalsozialismus verherrliche, wer... Mehr...

 
26. Januar 2010 Dr. Marianne Linke/Pressemeldungen

Zusatzbeiträge sind unsozial – solidarische Bürgerversicherung einführen

Zur angekündigten Erhebung von Zusatzbeiträgen in der gesetzlichen Krankenversicherung erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin der Linskfraktion, Dr. Marianne Linke. „Mit der Einführung des Gesundheitsfonds vor einem Jahr war klar, dass ein großes Arbeitgeber­-Schonprogramm beschlossen wurde. Bundesweit einheitliche Beitragssätze (14,9... Mehr...

 
25. Januar 2010 Helmut Holter/Pressemeldungen

Internationaler Holocaust-Gedenktag – Verpflichtung für die Zukunft

„Der 27. Januar, der Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus, ist uns Verpflichtung, der unzähligen Opfer des deutschen Faschismus zu gedenken“, so der Vorsitzende der Linksfraktion, Helmut Holter, anlässlich des internationalen Holocaust-Gedenktages. Der Jahrestag der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz, Symbol... Mehr...

 
21. Januar 2010 Pressemeldungen/Torsten Koplin

Einheimische Produzenten bei Filmförderung nicht länger benachteiligen

Nach Ansicht des kulturpolitischen Sprechers der Linksfraktion, Torsten Koplin, hat sich die wirtschaftliche Filmförderung im Land bewährt. „Es ist jedoch notwendig, die Filmförderung weiter zu entwickeln“, erklärte er am Donnerstag. So sei die Zersplitterung der Zuständigkeiten und Ansprechpartner in Bildungsministerium, Wirtschaftsministerium... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 38