PRESSEKONTAKT:

Pressesprecherin
Claudia Schreyer
Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: c.schreyer@dielinke.landtag-mv.de

 
Aktuelle Pressemeldungen
22. Dezember 2010 Helmut Holter/Pressemeldungen

CDU irrt mehrfach – verfassungswidriges Hartz IV schadet dem Land

Mit ihrer Behauptung, die Blockade von Hartz IV und Bildungspaket sei schädlich für MV, verwechselt die CDU-Fraktion nach Ansicht des Vorsitzenden und wirtschaftspolitischen Sprechers der Linksfraktion, Helmut Holter, Ursache und Wirkung.  „Der Vermittlungsbedarf und damit der Zeitverzug sind einzig und allein dem Versagen der... Mehr...

 
21. Dezember 2010 Helmut Holter/Pressemeldungen

Linksfraktion unterstützt verstärkt soziales und kulturelles Engagement

Die Linksfraktion hat in diesem Jahr wie angekündigt ihre Spendentätigkeit aus Mitteln der jüngsten Diätenerhöhung aufgestockt. Zusätzlich zu den Einzelspenden in den Wahlkreisen der Abgeordneten erhielten verschiedene Vereine und Projekte 2010 Zuwendungen in Höhe von 5700 Euro, darunter das soziokulturelle Zentrum in Neubrandenburg, das... Mehr...

 
20. Dezember 2010 Helmut Holter/Pressemeldungen

Wirtschaftspolitik des Landes ist defensiv und wenig zukunftsorientiert

Nach Ansicht des Vorsitzenden und wirtschaftspolitischen Sprechers der Linksfraktion, Helmut Holter, ist die Wirtschaftspolitik des Landes wenig zukunftsorientiert. „Mit einer defensiven Politik wurden Chancen für eine klare Ausrichtung auf zukunftsträchtige Branchen vertan“, erklärte Holter am Montag in Schwerin. Als Beispiel nannte er den Ausbau... Mehr...

 
20. Dezember 2010 Andreas Bluhm/Pressemeldungen

Verbeamtung von Junglehrerinnen und Junglehrern löst keine Probleme

Zur heutigen Erklärung des Bildungsministers, ab 2012 Junglehrerinnen und Junglehrer verbeamten zu wollen, erklärt der bildungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Andreas Bluhm: „Die Verbeamtung junger Lehrerinnen und Lehrer ist keine Garantie für die Deckung des in den kommenden Jahren entstehenden Lehrermangels. Den wird es in allen... Mehr...

 
17. Dezember 2010 Helmut Holter/Pressemeldungen

Hartz IV war, ist und bleibt handwerklicher und sozialpolitischer Murks

Nach Ansicht des Vorsitzenden der Linksfraktion, Helmut Holter, ist das heutige Scheitern der Neuregelungen bei Hartz-IV im Bundesrat ein weiterer Baustein im maroden Konstrukt dieses Gesetzes und bezeichnend für die Arbeit der Bundesregierung. „Es hat sich heute erneut erwiesen: Hartz IV war, ist und bleibt handwerklicher und sozialpolitischer... Mehr...

 
17. Dezember 2010 Dr. Marianne Linke/Pressemeldungen

Sozialministerin Schwesig benachteiligt Kita-Kinder per Verordnung

Zum Antrag der FDP-Fraktion „Stärkung der Persönlichkeitsrechte von Kindern und Eltern bei der Umsetzung des KiföG M-V“ erklärt die kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Marianne Linke: „Entgegen ihrer fortwährenden Selbstdarstellung als Vorkämpferin für gute Kita-Förderung benachteiligt Sozialministerin Schwesig ... Mehr...

 
16. Dezember 2010 Irene Müller/Pressemeldungen

Große Koalition nimmt Verfassungsbruch der Bundesregierung in Kauf

Zur Ablehnung des Antrags der Linksfraktion „Grundgesetzkonforme Ermittlung der Hartz-IV-Regelsätze einleiten“ heute im Landtag erklärt die sozialpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Irene Müller: „Die Regierungsfraktionen unterstützen damit das Vorgehen der schwarz-gelben Bundesregierung, die mit der neuerlichen Ermittlung der... Mehr...

 
16. Dezember 2010 Peter Ritter/Pressemeldungen

Fortschrittsbericht zu Afghanistan ist ein Dokument des Scheiterns

Der heute im Bundestag diskutierte so genannte Fortschrittsbericht zu Afghanistan und der angekündigte Rückzug der Bundeswehr sind nach Ansicht des friedenspolitischen Sprechers der Linksfraktion, Peter Ritter, kein Grund zur Euphorie. „Der Bericht ist in Wahrheit ein Dokument des Scheiterns“, erklärte Ritter am Donnerstag. „Er stellt fest, dass... Mehr...

 
16. Dezember 2010 Peter Ritter/Pressemeldungen

Mit Girls’ Day und JungsTag tradierte Rollenklischees überwinden

Mit Girls’ Day und JungsTag tradierte Rollenklischees überwinden Der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter, begrüßt, dass in MV ab dem kommenden Jahr neben dem Girls’ Day ein JungsTag stattfinden soll. „Es ist wichtig, dass der Girls’ Day als eigenständige Aktionsplattform erhalten bleibt, damit Mädchen sich... Mehr...

 
14. Dezember 2010 Peter Ritter/Pressemeldungen

Polizisten müssen Kopf für verfehlte Atompolitik hinhalten

Nach Ansicht des innenpolitischen Sprechers der Linksfraktion, Peter Ritter, sind die Castor-Transporte nach Lubmin auch vor dem Hintergrund der massiven Sicherheitsprobleme unverantwortlich. „Es kann nicht nur zu Gefährdungen der Bevölkerung kommen, auch die Gefahren für Polizistinnen und Polizisten, die neben den Castoren herlaufen müssen,... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 28