PRESSEKONTAKT:

Pressesprecherin
Claudia Schreyer
Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: c.schreyer@dielinke.landtag-mv.de

 
Aktuelle Pressemeldungen
18. Juni 2009 Pressemeldungen/Helmut Holter

Für den Erhalt des Standortes von Scandlines in Rostock-Warnemünde – Vorsitzenden der demokratischen Fraktionen wenden sich an Tiefensee

Die Vorsitzenden der vier demokratischen Fraktionen im Landtag haben sich mit einem Schreiben an den Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Wolfgang Tiefensee, gewandt. In dem Schreiben bitten die Vorsitzenden der vier demokratischen Fraktionen Herrn Tiefensee... Mehr...

 
18. Juni 2009 Pressemeldungen/Andreas Bluhm

Lehrer- und Erzieherberuf im Land muss jetzt gestärkt werden

Die heute vorgestellte Studie „Zur Entwicklung des Lehrerinnen und Lehrerbedarfs sowie des Erzieherinnen- und Erzieherbedarfs“ macht nach Ansicht des bildungspolitischen Sprechers der Linksfraktion, Andreas Bluhm, den dringenden Handlungsbedarf in diesem Bereich deutlich. „Meine Fraktion warnt seit längerem vor dem drohenden Fachkräftemangel im... Mehr...

 
18. Juni 2009 Pressemeldungen/Prof. Dr. Fritz Tack

SPD- und CDU-Fraktion lassen Beschäftigte in der Landwirtschaft im Stich

Nach Ansicht des agrarpolitischen Sprechers der Linksfraktion, Prof. Dr. Fritz Tack, lassen die Regierungsfraktionen mit der Ablehnung des Antrags seiner Fraktion „Krisenfolgen für die Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern mildern“ die Landwirtinnen und Landwirte sowie die Beschäftigten in landwirtschaftlichen Betrieben, die in wirtschaftliche... Mehr...

 
17. Juni 2009 Pressemeldungen/Andreas Bluhm

Die Arbeit von Klassenleiterinnen und Klassenleitern unterstützen

Die Linksfraktion hat heute den Antrag „Arbeit der Klassenleiterinnen und Klassenleiter in allen Klassen und in allen Schularten weiterentwickeln“ eingebracht, der die Arbeit der Klassenleiterinnen und Klassenleiter unterstützen soll. Er wurde mit der Mehrheit der Regierungsfraktionen abgelehnt. Dazu erklärt der bildungspolitische Sprecher der... Mehr...

 
17. Juni 2009

Regine Lück: Regierungskoalitionen lehnen Rückendeckung für Kommunalpolitiker ab

Mit der Ablehnung unseres Antrages „Erleichterte Vergaberegelungen für Aufträge und Leistungen konsequent anwenden“ haben die Koalitionsfraktionen die Chance vertan, Kommunalpolitikern den Rücken zu stärken und gezielt regionale Wirtschaftsförderung zu betreiben. „Angesichts der Talfahrt der regionalen Bauwirtschaft ist dies nicht zu begreifen“,... Mehr...

 
17. Juni 2009 Pressemeldungen/Andreas Bluhm

Höchste Zeit für eine Reform im bundesdeutschen Bildungssystem

Der bildungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Andreas Bluhm, unterstützt die Proteste der Schülerinnen und Schüler sowie der Studierenden, die mit einem Bildungsstreik heute bundesweit, darunter auch in Rostock für eine grundlegende Bildungsreform auf die Straße gehen. „Es ist längst überfällig, dass öffentlich für eine Bildungsoffensive... Mehr...

 
17. Juni 2009 Pressemeldungen/Irene Müller

Landesregierung muss geschubst werden – Pflegeberatung längst überfällig

Nach Auffassung der sozialpolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Irene Müller, ist die Ablehnung des Antrages ihrer Fraktion „Individuelle, wohnortnahe und unabhängige Pflegeberatung noch in diesem Jahr“ durch die Regierungsfraktionen unverantwortlich. „Die Landesregierung muss endlich die angekündigte Allgemeinverfügung erlassen, damit es zu... Mehr...

 
17. Juni 2009 Pressemeldungen/Peter Ritter

Pläne für Bombodrom ein für allemal ad acta legen!

Nachdem sich heute auch der Petitionsausschuss des Bundestages mehrheitlich gegen die militärische Nutzung der Kyritz-Ruppiner Heide ausgesprochen hat, muss die Bundesregierung nach Ansicht des innenpolitischen Sprechers der Linksfraktion, Peter Ritter, nun ein für allemal die Pläne für das so genannte Bombodrom ad acta legen. „Es gibt seit... Mehr...

 
16. Juni 2009 Pressemeldungen/Birgit Schwebs

Nullrunde bei Diätenerhöhung wäre richtiges Signal in der Krise gewesen

Nach Informationen der finanzpolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Birgit Schwebs, hat ihre Fraktion heute bei der Abstimmung zur Anpassung von Bezügen der Beamten, Richter, Mitglieder der Landesregierung und Parlamentarischen Staatssekretäre sowie der Versorgungsempfänger des Landes M-V gegen die Erhöhung der Diäten zum gegenwärtigen... Mehr...

 
16. Juni 2009 Pressemeldungen/Dr. Marianne Linke

Umfassender Nichtraucherschutz muss ohne Ausnahmen gelten

Nach Ansicht der gesundheitspolitischen Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Marianne Linke, ist die von der Landesregierung geplante Novellierung des Nichtraucherschutzgesetzes völlig inkonsequent und nicht geeignet, einen tatsächlichen Nichtraucherschutz herzustellen. „Die vorgesehenen Ausnahmen für so genannte Eckkneipen hat mit einem ... Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 52