PRESSEKONTAKT:

Pressesprecherin
Claudia Schreyer
Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: c.schreyer@dielinke.landtag-mv.de

 
Aktuelle Pressemeldungen
28. Juni 2017 Eva-Maria Kröger/Pressemeldungen

Soziale Wohnraumförderung muss endlich durchstarten

In der heutigen Sitzung des Energieausschusses berichtete auf Wunsch der Linksfraktion das Ministerium zur Wohnraumförderung des Landes. „Wie erwartet ist angesichts niedriger Zinsen die Darlehensförderung des Landes ein Ladenhüter. Aber selbst die Zuschussförderung läuft bis auf das Aufzugsprogramm eher verhalten“, erklärt die... Mehr...

 
28. Juni 2017 Eva-Maria Kröger/Pressemeldungen

Landesarchäologie braucht dringend Hilfe

Im Bildungsausschuss fand heute ein Fachgespräch zum Thema Bodendenkmalpflege in M-V statt. Dazu erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Eva-Maria Kröger:  „Das von meiner Fraktion auf die Tagesordnung gesetzte Expertengespräch hat unsere Befürchtungen bestätigt. Die Landesarchäologie, die kultur- und identitätsstiftende... Mehr...

 
28. Juni 2017 Karsten Kolbe/Pressemeldungen

Mehr BAföG für mehr Bildungsgerechtigkeit

Die jüngste Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes (DSW)  hat gezeigt, dass nur rund 18 Prozent der Studierenden in Deutschland BAföG erhalten. Zugleich haben sowohl der Anteil der Eltern an der Finanzierung eines Studiums als auch der Hinzuverdienst der Studierenden massiv zugenommen. Zwischen den durchschnittlichen Einnahmen der... Mehr...

 
28. Juni 2017 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen

Kita-Fachkräfte-Sicherung von SPD und CDU ist unausgegoren

Zur Beschlussfassung zur Änderung des Kindertagesförderungsgesetzes KiföG M-V im Sozialausschuss erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt:  SPD und CDU haben heute die mit der Einführung des praxisintegrierten Ausbildungsgangs (PiA) verbundene Aufweichung des Fachkräftegebotes... Mehr...

 
28. Juni 2017 Dr. Mignon Schwenke/Pressemeldungen

Atomendlager-Pläne sind offenbar Hirngespinste

Zum Thema „Atommüll-Endlager“, das auf Antrag der Linksfraktion heute im Energieausschuss auf der Tagesordnung stand, erklärt die energiepolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke.  „Es war richtig und wichtig, dass wir heute über das Thema beraten haben. Es  wurde eindeutig klargestellt, dass tatsächlich nichts an den... Mehr...

 
27. Juni 2017 Peter Ritter/Pressemeldungen

Ehe für alle! Jetzt!

Die Linksfraktion im Schweriner Landtag begrüßt die Ankündigung von Bundeskanzlerin Angela Merkel, der seit langem von vielen geforderten „Ehe für alle!“ nicht mehr ablehnend gegenüberzustehen.  „Wenn auch der CDU-Fraktionschef dies unterstützt, kann das nur gut sein“, erklärte der gleichstellungspolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter... Mehr...

 
27. Juni 2017 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen/Simone Oldenburg

„Charta für Kinderrechte in Mecklenburg-Vorpommern“ vorgestellt

Zur heutigen Vorstellung der „Charta für Kinderrechte in Mecklenburg-Vorpommern“ erklären die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg, sowie die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion,  Jacqueline Bernhardt: Oldenburg: Ein Drittel aller Kinder in M-V lebt in Armut oder ist von ihr bedroht. Das bedeutet,... Mehr...

 
26. Juni 2017 Dr. Mignon Schwenke/Pressemeldungen

Was ist dran an Plänen für ein Atommüll-Endlager in Vorpommern?

Seit Bekanntwerden konkreter Planungen für ein Atommüll-Endlager in Vorpommern bestehen erhebliche Unruhe und Sorge im Land, in Vorpommern und vor allem den betroffenen Orten. Dazu erklärt die energiepolitische Sprecherin der Linksfraktion, Dr. Mignon Schwenke:  „Die Ängste und Sorgen sind berechtigt und müssen umgehend ausgeräumt werden.... Mehr...

 
26. Juni 2017 Pressemeldungen/Torsten Koplin

Studie bestätigt jahrelange Warnung: Altersarmut steigt dramatisch

Zur aktuellen Bertelsmann-Studie, wonach Altersarmut drastisch zunehmen wird, erklärt der sozialpolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin:  „Wenn die Studie bis zum Jahr 2036 von einem Anstieg des Altersarmutsrisikos bundesweit auf 20 Prozent ausgeht, dann wird der Wert in M-V deutlich darüber liegen. Denn von allen drei am... Mehr...

 
26. Juni 2017 Karen Larisch/Pressemeldungen

Akteneinsicht beschlossen – die Untersuchung kann beginnen

Nach der heutigen Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) „Wohlfahrt“ erklärt die Obfrau der Linksfraktion im Ausschuss, Karen Larisch:  „Der Ausschuss hat heute unseren Antrag auf Akteneinsicht einstimmig beschlossen. Wir erwarten von den drei zuständigen Ministerien, Sozial-, Bildungs- und Innenministerium, dass jetzt... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 5363