PRESSEKONTAKT:

Pressesprecherin
Claudia Schreyer
Tel. 0385 / 52 52 502
Fax 0385 / 52 52 547
E-Mail: c.schreyer@dielinke.landtag-mv.de

 
Aktuelle Pressemeldungen
17. August 2017 Pressemeldungen/Simone Oldenburg

SPD steht hinter diskriminierender Ausnahmeregelung für Langzeitarbeitslose beim Mindestlohn

Zur Antwort auf die Kleine Anfrage „Ausnahmeregelung für Langzeitarbeitslose nach § 22 Absatz 4 Satz 1 des Mindestlohngesetzes“ erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Auf  Bundesebene schwadroniert die SPD über soziale Gerechtigkeit. In ihrem Bundestagswahlprogramm fordert die SPD die Abschaffung der Ausnahmen... Mehr...

 
17. August 2017 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen

Praxisintegrierte Ausbildung (PiA) nur mäßig nachgefragt

Zu den Antworten der Landesregierung auf die Kleine Anfrage zum Start der praxisintegrierten Ausbildung (PiA) (Drucksache 7/721) erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Die von SPD und CDU hochgepriesene praxisintegrierte Erzieherausbildung (PiA) scheint nur mäßig Interesse zu... Mehr...

 
16. August 2017 Peter Ritter/Pressemeldungen

Personalsituation bei der Landespolizei

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage zur „Personalsituation bei der Landespolizei“ (Landtagsdrucksache 7/893) erklärt der innenpolitische Sprecher, Peter Ritter:  „Die Antwort ist erschreckend. Neben den zum 30. Juni 2017 insgesamt 205 nicht besetzten Dienstposten und der enormen Anzahl krankheitsbedingter Fehltage sind... Mehr...

 
16. August 2017 Peter Ritter/Pressemeldungen

Ein neuer Name allein reicht nicht aus

Zu den Forderungen der CDU-Fraktion zur Umbenennung der Landesbeauftragten für Mecklenburg-Vorpommern für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR erklärt der innenpolitische Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Die Forderung nach Umbenennung der Behörde ist nicht neu. In den letzten Jahresberichten hat die... Mehr...

 
15. August 2017 Pressemeldungen/Simone Oldenburg

Endlich ernsthaft gegen Schulabbruch und Schwänzen vorgehen

Viele Plätze beim Produktiven Lernen im Land bleiben unbesetzt und werden nicht genutzt. Das ergibt sich aus einer Kleinen Anfrage an die Landesregierung (Drs.: 7/905), dazu erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Beim Produktiven Lernen werden erhebliche Kapazitäten wieder einmal nicht genutzt. Dabei... Mehr...

 
12. August 2017 Peter Ritter/Pressemeldungen/Simone Oldenburg

Friedlicher Umgang geht anders - auch bei der Inklusion

Zu dem in den Medien geäußertem Kurswechsel bei der Inklusion von Bildungsministerin Birgit Hesse erklären die bildungspolitische Sprecherin und Fraktionsvorsitzende, Simone Oldenburg und der parlamentarische Geschäftsführer, Peter Ritter: Peter Ritter: „Mit Verwunderung haben wir den von Frau Bildungsministern Hesse via Medien verkündeten... Mehr...

 
11. August 2017 Jacqueline Bernhardt/Pressemeldungen

Zinsen für Dispokredite endlich begrenzen

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Initiativen zur Zinsbegrenzung von Dispositions- und Überschreitungskrediten“  (Drs.: 7/886) erklärt die verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt:  „Die Antwort der Landesregierung ist enttäuschend. Die Banken leihen sich zum Nulltarif Geld und... Mehr...

 
11. August 2017 Pressemeldungen/Simone Oldenburg

Regierungsparteien haben die Schulgeldbefreiung in der Altenpflege bisher verhindert

Angesichts der erneuten Forderung des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste, alle Altenpflegeschülerinnen und Altenpflegeschüler vom Schulgeld für ihre Ausbildung zu befreien, erklärt die Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Meine Fraktion fordert seit 2012, dass die Landesregierung die schreiende... Mehr...

 
9. August 2017 Peter Ritter/Pressemeldungen

Wir würden wieder so handeln! - Hoffentlich nicht!

Zu den Ankündigungen einer Abschiebeanordnung durch das Innenministerium gegen die beiden Bosnier vom Antiterror-Einsatz Ende Juli in Güstrow erklärt der innenpolitischer Sprecher der Linksfraktion, Peter Ritter: „Zwei der drei mutmaßlichen Terrorverdächtigen sollen nun abgeschoben werden. Dank des Ausländerrechts finden die Behörden eine... Mehr...

 
8. August 2017 Pressemeldungen/Simone Oldenburg

Bruttolöhne im Wahlkreis der Kanzlerin am niedrigsten

Zur jüngst veröffentlichten Entgeltstatistik der Bundesagentur für Arbeit erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg:  „Die Statistik ist so ernüchternd wie der Blick ins Portemonnaie für viele Beschäftigte in Mecklenburg-Vorpommern, insbesondere aber im Wahlkreis von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Mecklenburg-Vorpommern... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 5437